Direkt zum Inhalt
Rooster Cafe Winterhude
Rooster Café
Winterhude

"Rooster Café": Leckerstes Frühstück und echte Nachbarschaft

Frühe Vögel aufgepasst! Das Rooster Café in Winterhude öffnet euch bereits um acht Uhr die Türen, um euch mit feinstem Frühstück und köstlichen Kaffeekreationen zu verführen. Reimt sich, muss also wahr sein.


Wer sich früh aus den Federn wagt, wird nicht nur vom Anblick des Sonnenaufgangs belohnt, sondern im Falle des Rooster Cafés mit dem Duft frischer Buttercroissants, die geradewegs aus dem Ofen kommen. Seit 2016 kredenzt Inhaber Saso unweit des Osterbekkanals Müden und Munteren alles, was es für einen guten Start in den Tag braucht.

Rooster Cafe Winterhude, Frühstück

Italienischer Kaffeegenuss und ehrliche Herzlichkeit

Zum einen wäre das natürlich unser liebstes Bohnengebräu. Und das schmeckt hier besonders gut: Saso, der gebürtig aus Slowenien kommt, absolvierte seine Barista-Ausbildung nämlich in Italien und weiß ganz genau, worauf es bei Espresso, Cappuccino und Co. ankommt. Doch nicht nur der Kaffee, sondern auch der Klönschnack mit Saso wärmt von innen. Denn das Rooster steht nicht für schnelle Abfertigung – Herzlichkeit wird hier großgeschrieben, persönlicher Kontakt zu seinen Gästen ist Saso wichtig. Und so hat er für jeden ein nettes Wort. Den Traum vom Nachbarschaftscafé erfüllte er sich in Eigenregie und mit viel Liebe zum Detail – zu Beginn war das Rooster ein Ein-Mann-Betrieb.

Rooster Café

Frühstück und Schnack wie bei Freunden

Ob bei all dem Schnack das Wesentliche zu kurz kommt? Mitnichten! Denn was im Rooster auf den Tellern landet, ist ausgezeichnet, teils von Bio-Qualität, möglichst regional und dazu wirklich erschwinglich – und beschert so selbst dem größten Morgenmuffel gute Laune. Ob Franzbrötchen zum Kaffee, französisches Frühstück für denen kleinen, Porridge Bowl oder klassische Frühstücksplatte für den größeren Hunger – ihr habt die Wahl! Wer's eher herzhaft mag, freut sich über belegte Bio-Brote und Bagel: zum Beispiel mit Ei und Avocado, Babyspinat und Cottage Cheese oder Frischkäse, Pastrami und Rucola. Dazu ein frischer Orangensaft und ihr seid rundum versorgt. Dass sich seine Gäste wie zu Hause fühlen, liegt Saso am Herzen – und dass ihm das gelingt, beweist seine Stammkundschaft. Für etliche Hamburger aus Barmbek, Uhlenhorst und Winterhude ist das Rooster ein beliebter Treffpunkt. Nicht zuletzt wegen der Herzlichkeit des Gastgebers.

Rooster Café Winterhude

Rooster Café: Das Wohnzimmer in Winterhude

Auch am Nachmittag ist das Rooster die richtige Anlaufstelle. Denn neben den leckeren Stullen, Sandwiches und Toast auf schwedischem Soft Brot serviert das Café dann köstliche Kuchen, frische Suppen Salate, unter anderem mit Quinoa, Birne, Walnuss und Spinat oder mit Pasta, Feta, Oliven und Cherrytomaten. Darf's noch eine leckere Schorle dazu sein? Warum nicht also mal etwas früher aufstehen und vor der Arbeit ein Stündchen im Rooster verbringen? Vielleicht auch einen Kaffee und ein Franz auf die Hand, für einen kurzen Spaziergang am Kanal? Ihr werdet sehen, selbst in den Montag startet ihr beschwingter. Oder ihr macht bei eurem nächsten Kampnagel -Besuch Halt für Kaffee und Kuchen oder einen Snack. Vielleicht wird das Rooster euer neues Lieblingscafé? Fänden wir verständlich.
Infos: Rooster Café, Barmbeker Straße 5, 22303 Hamburg

Rosster Café Winterhude

Frühstück in Hamburg: Hier werdet ihr fündig

Winterhude ist so gar nicht eure Ecke? Dann schlagen wir euch diese Cafésfür ein exzellentesFrühstück in Hamburg vor. Wenn's schnell gehen muss: Hier gibt's die bestenFranzbrötchen in Hamburg.

Mehr lesen über