Direkt zum Inhalt
Absacker Whisky
Unsplash / Eddie Howell
Winterhude

Prost, Winterhude: Hier geht auch am späten Abend noch ein Absacker

Schon so spät? Wenn ihr im angeblich verschlafenen Winterhude unterwegs seid und noch Durst habt, kommen hier 5 Orte für einen prima Absacker. Manchmal könnt ihr sogar tanzen.


Das letzte Köpi geht im Dorotheeneck

Das Dorotheeneck ist noch eine echte Eckkneipe vom alten Schlag. Hier könnt ihr bei einem frisch gezapften Köpi auch spät noch Karten kloppen oder am Tresen mit dem Wirt klönen. Den Warteschluck habt ihr sofort im Glas. Verkürzt die sieben Minuten bis zum ganz gefüllten Glas. Für den Absacker in Winterhude ist die Kneipe ein Geheimtipp. Von der Wand über den Pissoirs grinsen übrigens Stammgäste. Erste Hamburger Pinkelgalerie nennt sich das seltsame Kabinett.

Infos: Dorotheeneck, Dorotheenstraße 190, 22299 Hamburg

Noch schnell ein Helles in der Alten Runden Ecke

Die Alte Runde Ecke ist nur ein paar Schritte vom Winterhuder Markt entfernt. Für militante Nichtraucher ist der Laden nichts. Wer mit blauem Dunst leben kann, erlebt eine Kneipe mit alten Bänken, viel Holz, mit Tampen und Fangnetzen. In der Alten Runden Ecke gibt's Flensburger Edles Helles vom Fass. Das ist kein Mainstream. Wer das Helle nicht so mag, kann sich mit normalem Pilsener von der Förde vergnügen, denn das gibt’s in der Alten Runden Ecke am Hahn. Über der Jukebox hängt übrigens ein selbstironischer Schriftzug. "Scheißkneipe" steht dort zu lesen. Stimmt nicht, sagen wir.

Infos: Alte Runde Ecke, Grasweg 1, 22299 Hamburg

In Mäggi’s Eck ist es so herrlich old school

Ein gut gezapftes Bier, dabei eine smoken und klönen? Das bietet nur die klassische Eckkneipe, wie es sie heute in Winterhude noch an der Krochmannstraße gibt. Mäggi's Eck ist ein bisschen altbacken und stets verqualmt. Die Sitzbänke und Stühle sind gepolstert, die Lampen hängen tief. Ausgeschenkt werden Ratsherrn und Jever. Auch zu später Stunde.

Infos: Mäggi's Eck, Krochmannstraße 18, 22299 Hamburg

Club Du Nord: Erstmal in die Bar, dann auf die Floors

Zum Club du Nord am Mühlenkamp gehört eine schnuckelige Souterrain-Bar um die Ecke, in der ihr gemütlich in den Abend starten könnt. Später geht es dann auf zwei Floors mit Electro, House und Hip Hop ab. Am DJ-Pult finden sich wechselnde nationale und internationale DJ-Größen.

Infos: Club du Nord, Mühlenkamp 43-45, 22303 Hamburg | Bar du Nord, Dorotheenstraße 33, 22303 Hamburg

Gin, Gin, Hurra: Im Berglund geht der etwas edlere Absacker

Im Berglund könnt ihr euren Moscow Mule vollkommen entspannt genießen. Große Gruppen sind hier eigentlich nie am Start. Die Betreiber setzen eher auf gemütliches Ambiente ohne Hektik. Stammgäste lieben hier die familiäre Wohnzimmeratmosphäre. Prima Ort für einen letzten Absacker vorm Schlafengehen. Vor allem, wenn ihr Gin oder guten Rum liebt.

Infos: Berglund, Gertigstraße 14, 22303 Hamburg

Italiener und griechische Restaurants in Winterhude

Vor dem Absacker sorgt ihr am besten noch für eine ordentliche Grundlage. Das ist im Viertel nämlich ziemlich leicht. Zum Beispiel bei unseren 5 liebsten Italienern in Winterhude. Und auch die griechischen Küchen können sich schmecken lassen: Wir haben 5 griechische Restaurants in Winterhude für euch.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über