Direkt zum Inhalt
Aperol Spritz
kiekmo
Hamburg

10 Orte, an denen ihr feinen Aperol Spritz in Hamburg bekommt

Die Abendsonne im Gesicht und ein Glas Aperol Spritz in der Hand – der italienische Klassiker ist nicht einfach nur Drink, sondern Lebensgefühl. Wir verraten euch, wo ihr euren Aperol Spritz in Hamburg besonders entspannt genießen könnt.


Gute Adresse für Aperol Spritz in Hamburg: Das Standard

Wer sich in Italien abends mit Freunden in einer Bar trifft, bekommt zum Drink nicht nur ein paar Erdnüsse serviert, sondern fast immer auch "Stuzzichini". Diese kleinen Antipasti-Häppchen sind fester Bestandteil der italienischen Aperitivo-Kultur, die die Macher der Standard Bar nach Hamburg geholt haben. Hier bekommt ihr zum grandios gemixten Aperol Spritz kleine Häppchen gereicht, die je nach Saison wechseln und – im Gegensatz zum Herkunftsland – selten italienisch, dafür aber umso schmackhafter sind.

Infos: Standard, Große Freiheit 90, 22767 Hamburg

Hier gibt's Aperol mit Ausblick: Heritage Bar

Wenn sich die Sonne abends Richtung Horizont bewegt, dann glitzert das Wasser auf der Alster besonders schön. Den Ausblick könntet ihr zwar genauso gut vom Ufer aus genießen – von einer Rooftop Bar in Hamburg lohnt sich die Aussicht aber erst so richtig. Besonders schön ist sie in der schicken, neu umgebauten Heritage Bar über dem Le Méridien. Dank riesiger Glasfront könnt ihr euren wohlverdienten Aperol Spritz hier sogar in den Wintermonaten schlürfen.

Infos: Heritage Bar und Restaurant, An der Alster 52, 20099 Hamburg

Aperol und Hafenromantik: StrandPauli

Strandfeeling in Hamburg geht nicht nur in Övelgönne, sondern auch mitten in der Stadt: Direkt an den Landungsbrücken könnt ihr bei StrandPauli die Zehen in den Sand stecken und euch im Liegestuhl zurücklehnen, während vor euren Augen die Schiffe vorbeiziehen. Den "StrandPauli Spritz" bekommt ihr hier ebenso wie leckeres Essen und erfrischende Cocktails. Fast so gut wie Karibikurlaub – nur eben mit Kränen statt Palmen.

Infos: StrandPauli, St. Pauli Hafenstraße 89, 20359 Hamburg

Erst Tretboot, dann das Vergnügen: Der Supper Club

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Im Supper Club am Isebekkanal könnt ihr euch nicht nur Tretboote, Kanus, Kajaks und SUP ausleihen. Nach einer entspannten Paddelrunde auf Kanal und Alster könnt ihr euch außerdem auf der wunderschönen Terrasse direkt am Wasser niederlassen. An Tischen, auf Bänken, Stufen und dem Holzsteg ist genug Platz für entspannte Abende mit Freunden. Im Licht der Lampions gibt's hier den wohlverdienten Aperol Spritz nach der sportlichen Bootstour.

Infos: Supper Club, Isekai 13, 20249 Hamburg

Aperol Spritz in Hamburgs Open-Air-Wohnzimmer: Central Park

Falls euch Rooftop Bars und Bootsstege zu ausgefallen sind, solltet ihr unbedingt im Central Park vorbeischauen. Denn zwischen zu Bars umgebauten Containern, Liegestühlen im Sand (übrigens passend im Aperol-Design), Sitzsäcken im Gras und Baumstammbänken kann man den Feierabend wunderbar ausklingen lassen. Dazu noch – wie soll es anders sein – ein kühler Aperol Spritz und der Abend ist perfekt!

Infos: Central Park, Max-Brauer-Allee 230, 22769 Hamburg

Für gutes Essen und leckeren Aperol: Atelier F

Wer beim Blick von außen denkt, dass es im Atelier F steif zugeht, der irrt. Denn obwohl das Lokal direkt am Bleichenfleet wohl etwas schicker ist als manch andere Restaurants, findet man sich hier eher in einer Art riesigem Wohnzimmer wieder. Nebst feinsten Burgern, leckeren Flammkuchen und frischen Salaten könnt ihr hier auch euren Aperol genießen. Am besten direkt auf der hauseigenen Terrasse am Wasser.,

Infos: Atelier F im Kaufmannshaus, Große Bleichen 31, 20354 Hamburg

Auch hier bekommt ihr Aperol Spritz: elbgold

Moment, Aperol bei elbgold? Ja, das hat uns ehrlich gesagt auch etwas überrascht. Schließlich ist das elbgold eine der ersten Adressen, die wir ansteuern, wenn wir eine gute Dosis Koffein benötigen. Bevor ihr jetzt aber schon eure Schuhe angezogen habt und die nächste Filiale um die Ecke ansteuert: Spritzig wird's bislang nur in den Schanzenhöfen!

Infos: elbgold, Lagerstraße 34c, 20357 Hamburg

Die ist nicht wie andere Eisdielen: MINUS Bar

Eis bis spät in die Nacht, dazu Wein, Gin Tonic oder – noch besser – Aperol Spritz und laute Musik klingen für euch wie ein wahr gewordener Traum? Dann ab mit euch nach Pauli. In der Karolinenstraße findet ihr nämlich die MINUS Bar – und die bietet euch all das. Dazu gibt's schwarz gestrichene Wände, Industrial Design, viele Fliesen und coole Sitzecken. Klingt für uns ganz nach Stammbar-Potenzial.

Infos: MINUS Bar, Karolinenstraße 6, 20357 Hamburg

Alster, Ausblick, Aperol: AlsterCliff

Gibt es einen besseren Ort, um den stressigen Alltag zu vergessen, als am Wasser? Wir glauben nicht. Besonders schön ist es beispielsweise am AlsterCliff. Hier habt ihr nicht nur eine unvergleichliche Sicht aufs kühle Nass, ihr könnt außerdem diverse Speisen und Getränke bestellen. Unter anderem natürlich Aperol Spritz. Kleiner Tipp: Vor allem während des Sonnenuntergangs sitzt man hier besonders gut. Könnte dann allerdings schwierig sein, einen Sitzplatz zu finden.

Infos: AlsterCliff, Fährdamm 13, 20148 Hamburg

Aperol Spritz in Hamburgs Norden: Café par ici

Hier trifft Vive la France auf italienische Gelassenheit: Schon seit über sieben Jahren verwöhnt das französischen Café par ici seine Kunden mit süßen Köstlichkeiten. Kuchen, Croissant und Co. genießt ihr hier an runden Bistrotischen samt passender Stühle. Die Tapete und Bilder an den Wänden erzeugen eine gemütliche Wohnzimmer-Atmosphäre. Aber wie passt da nun die italienische Gelassenheit rein? Ganz einfach: Am Wochenende ist hier immer Apéro-Time!

Infos: Café par ici, Maria-Louisen-Straße 1, 22301 Hamburg

Feierabend! Die besten Cocktailbars und Biergärten in Hamburg

Ihr steht eher auf Highballs als auf Spritz? Kein Problem: Die besten Cocktailbars in Hamburg kredenzen euch nicht nur leckere Klassiker, sondern auch abenteuerliche Eigenkreationen. Wer's lieber bodenständiger mag, kann einen schönen, entspannten Abend in den Biergärten Hamburgs verbringen.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über