Direkt zum Inhalt
Zweipunktnull
Hamburg

Pizzeria "ZweiPunktNull": Ottensen im siebten Pizza-Himmel

Sophia Herzog
Sophia Herzog

In Neapel ist Pizza eine ziemlich ernste Sache. So ernst, dass zum Schutz der echten neapolitanischen Pizza sogar bereits ein Verein gegründet wurde. Wer sich nicht mal eben so in den Flieger setzen kann, um sich ein Stück des italienischen Kulturguts zu gönnen, findet bei "ZweiPunktNull" in der Friedensallee eine gute Alternative.

Die Lichter sind wieder an und der Ofen heiß! Nach zwei Jahren ungewollter Pause geht die Pizzeria ZweiPunktNull in Ottensen nun wieder in die Vollen – Tschüss, Rechtsstreit! Folgt dem Duft der runden Köstlichkeit in einen leicht versteckten Hinterhof in der Friedensallee und kommt Genießen. Denn es ist (leider) wirklich kein Geheimtipp mehr, dass es hier richtig gute, authentisch-neapolitanische Pizza gibt. Auf den ersten Blick sieht das Restaurant so gar nicht aus wie Neapel. Das tut dem ZweiPunktNull aber keinen Abbruch: Drinnen sorgen viele Lampen und eine geflieste Theke für gemütlichen Industrial-Chic. Im Sommer könnt ihr im Hinterhof mit Kopfsteinpflaster, Backsteinmauern und Lichterketten die Abendsonne genießen.

Setzt ihr euch nahe an die Theke, könnt ihr die fleißigen Pizzabäcker dabei beobachten, wie sie eine Pizza nach dem anderen in den eigens aus Neapel eingeschifften Steinofen schieben. Traditionell wird die neapolitanische Pizza bei sehr hoher Temperatur nur ganz kurz gebacken und wandert dann mit knusprigem, dünnem Boden und fluffigem Rand auf die Teller. Kleine Schönheitsfehler wie ein paar angebrannte Luftbläschen im Teig gehören dazu. Die Zutaten bleiben aufgrund der kurzen Zeit im Ofen aber knackig und frisch.

Klassisch oder ausgefallen

Und die Zutaten der ZweiPunktNull-Pizzen sorgen schon bei einem Blick auf die Karte für große Augen. Neben Klassikern wie der Margherita oder der Napoli stechen Eigenkreationen wie die Feta Love, die Bacon Crush oder die Pizza Pink mit Ziegenkäse, Nüssen und Honig-Himbeer-Dressing ins Auge. Die Auswahl sollte wirklich alle Geschmäcker treffen und wird ergänzt durch wechselnde Specials, einige Salate und Nachtische. Wir empfehlen auch dem größten Faulpelz den Lieferdienst mal sein zu lassen, denn nichts geht über die ZweiPunktNull-Pizza direkt aus dem Ofen!

Info: ZweiPunktNull, Friedensallee 20, 22765 Hamburg

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.