Direkt zum Inhalt
kiekmo
Hamburg

Iced Coffee: 10 Orte, an denen ihr Eiskaffee in Hamburg bekommt

Lust auf ein Käffchen – bei 30 Grad ist euch das aber irgendwie zu warm? Da hätten wir was für euch: unsere zehn Lieblingsspots für Cold Brew, Affogato und ganz besonderen Eiskaffee in Hamburg.


Cold Brew made in Hamburg: Public Coffee Roasters

Wenns um Kaffee aus Hamburg geht, denken wir schnell an Public Coffee Roasters. Nicht nur, dass etliche Cafés der Stadt die Röstungen anbieten, hanseatischer gehts in der Herstellung wohl kaum – denn die Rösterei befindet sich auf einem Hausboot in Rothenburgsort. Versteht sich von selbst, dass das Team eine eigene Cold Brew Kreation für die warmen Monate am Start hat. Hierfür zieht die fruchtige Sorte Kariru ganze 24 Stunden in gefiltertem Wasser. Kosten könnt ihr das Ergebnis an gleich drei Standorten.

... oder aber ihr versucht euch selbst einmal in der Zubereitung! Mit kiekmo gibts nämlich 15 Prozent Rabatt auf die Kaffeebohnen von Public Coffee Roasters. Und von gutem Kaffee kann man schließlich nie genug haben.

Infos: Public Coffee Roasters Neustadt, Wexstrasse 28, 20355 Hamburg | Public Coffee Roasters Winterhude, Goldbekplatz 1, 22303 Hamburg | Public Coffee Roasters HafenCity, Brandstwiete 3, 20457 Hamburg

Espresso Tonic: Stockholm Espresso Club

Der Stockholm Espresso Club ist fast ein Geheimtipp unter den Coffee Shops in Hamburg. Das Café in Winterhude macht beste Kaffeespezialitäten aus feinsten Kaffeebohnen – Genuss pur! Das Getränk unserer Wahl: der Espresso Tonic. Wie der Name bereits verrät, trifft hier Espresso auf Tonic Water mit Eis. Schmeckt leicht herb, aber irgendwie auch süßlich. Der erste Schluck wird euren Gaumen vielleicht etwas verunsichern, aber mit jedem weiteren werdet ihr mehr und mehr auf den Geschmack kommen. Auf jeden Fall super erfrischend! Nicht ganz euer Fall? Dann findet ihr sicher einen anderen Cold Brew nach eurem Geschmack.

Infos: Stockholm Espresso Club, Peter-Marquard-Straße 8, 22303 Hamburg

Flat White On Ice: elbgold

elbgold-Filialen gibts in Hamburg gefühlt so viele wie Sand am Meer. Gleich fünf Cafés sind über die ganze Stadt verteilt. Besonders angetan hat es uns aber der Laden in der Innenstadt. Liegt zum einen an der zentralen Lage und den netten Jungs und Mädels, die dort den Kaffee zubereiten. Zum anderen ist es hier nur selten richtig voll. Optimal also, wenn es schnell gehen muss. Das Getränk unserer Wahl: der Flat White On Ice. Eine ordentliche Portion Koffein gepaart mit einem Schuss Milch und ordentlich Eis – herrlich für heiße Sommertage! Und das Tolle an elbgold: Hier zahlt ihr bei Hafer- oder Sojamilch nichts drauf! Und abends darf dann auch mal ein Schuss Gin in den Cold Brew wandern ...

Infos: elbgold Altstadt, Schauenburgerstraße 50, 20095 Hamburg | elbgold Sternschanze, Lagerstraße 34 c, 20357 Hamburg | u.a.

Affogato: The Coffee Shop

Wen es akut nach einem kalten, erfrischenden koffeinhaltigen Getränk dürstet, kommt auch bei The Coffee Shop in der Hamburger City auf seine Kosten. Ans Herz legen können – und wollen – wir euch hier vor allem den Affogato! Der kühlt nämlich nicht nur von innen, der macht auch ordentlich wach. Für diese Variante des Eiskaffees wird Vanille oder Walnusseis mit Espresso übergossen, also zwei unserer Lieblingsnahrungsmittel kombiniert!

Infos: The Coffee Shop, Poststraße 6 a, 20354 Hamburg

Cortado leche y leche: CODOS

Bei CODOS habt ihr die Qual der Wahl – denn hier gibts einfach jede der zahlreichen Kaffeespezialitäten auch on Ice. Darunter auch die spanische Version des Eiskaffees, den Cortado leche y leche. Für diesen wird der Kaffee mit süßer Kondensmilch aufgegossen und aufgeschäumter Milch getoppt. Klingt gut? Na, dann nichts wie hin!

Infos: CODOS Coffee Sternschanze, Bartelsstraße 26, 20357 Hamburg | CODOS Coffee Ottensen, Bahrenfelder Straße 156, 22765 Hamburg

Java Chip Frappuccino: Starbucks

Jaaa, Starbucks – und bevor jetzt gemeckert wird: Wir wissen, dass viele dem Unternehmen kritisch gegenüberstehen. Wir würden uns ja auch nicht in die viel zu langen Schlagen stellen, um Unsummen für einen einfachen Kaffee auszugeben. ABER: Habt ihr jemals den Java Chip Frappuccino getrunken?! Nicht? Dann wird es aber schleunigst Zeit. Freuen dürft ihr euch auf Mokkasoße, zermahlene Eiswürfel, natürlich Kaffee sowie Milch und – das Beste – Schlagsahne mit einem zweiten Schuss Mokkasoße!

Infos: Starbucks Altstadt, Barkhof 3, 20095 Hamburg | Starbucks Neustadt, Neuer Jungfernstieg 5, 20354 Hamburg | u.a.

Vietnamesischen Eiskaffee in Hamburg genießen: Saigon Café

Eine Version des Eiskaffees, wie ihr sie vielleicht noch nicht gekostet habt, kommt aus der asiatischen Küche: Für den Cà phê sua da wird der kräftige vietnamesische Kaffee mit Kondensmilch und Crushed Ice serviert. Im Vergleich zu den Eiskaffees, die wir in Europa kennen, schmeckt er also deutlich süßer. Noch eine Kugel Matcha-Eis dazu, und ihr lasst euch Urlaubsgefühle auf der Zunge zergehen.

Infos: Saigon Café, Fuhlsbüttler Straße 128, 22305 Hamburg

Iced Latte: Nord Coast Coffee Roastery

Die Nord Coast Coffee Roastery darf in dieser Liste natürlich auch nicht fehlen. Die Kaffeerösterei in der Neustadt hat all das, was ein Lieblingscafé haben muss: Köstlichen, hauseigenen Kaffee, beste Frühstücksoptionen von Butterbroten bis Bowls, grandiose Pancakes und Waffeln und natürlich ein stylisches Interieur. Hier will man am liebsten den ganzen Tag verbringen. An heißen Tagen schmeckt zu den Waffeln am besten ein Iced Latte: kalte Milch – wahlweise natürlich auf Pflanzenbasis –, eine Handvoll Eiswürfel und ein großer Schuss Espresso. So bekommt ihr die Energie, die ihr für heiße Tage in Hamburg benötigt.

Infos: Nord Coast Coffee Roastery Altstadt, Deichstraße 9, 20459 Hamburg | Nord Coast Coffee Harvestehude, Eppendorfer Baum 20, 20249 Hamburg

Dalgona Kaffee: Euer Zuhause

Dalgona Kaffee ist DER Sommer-Kaffee! Überall taucht das südkoreanische Getränk aus löslichem Kaffee, kalter Milch und Eiswürfeln auf und pflastert unseren Instagram-Feed. Damit ihr auch bei diesem Trend mitposten könnt, kommt hier das einfach Rezept für zu Hause: Je zwei Teelöffel Zucker, heißes Wasser und löslichen Kaffee so lange mixen, bis eine feste Konsistenz entsteht. Ein Glas mit Milch und Eiswürfeln füllen, den schaumigen Kaffee-Mix mit dem Löffel obendrauf und voilà, fertig ist der eigene Dalgona-Kaffee – Cappuccino verkehrt herum quasi. Schnappschuss machen und dann genießen!

Klassischer Eiskaffee in Hamburg: Otto's Eiscafé

Cold Brew, Espresso Tonic und Co. hin oder her. Es geht doch nichts über einen einfachen, klassischen Eiskaffee! Wo ihr den bekommt? Zum Beispiel bei Otto's Eiscafé in Eilbek. Nebst Kaffee kriegt ihr den mit zwei (!) Kugeln Vanilleeis und einem Klecks Sahne. Da gibts bei 4,20 Euro eigentlich auch nix zu meckern.

Infos: Otto's Eiscafé Eilbek, Wandsbeker Chaussee 181, 22089 Hamburg | Otto's Eiscafé Groß Borstel, Warnckesweg 1, 22453 Hamburg | u.a.

Lieber klassisch mit einem Stück Kuchen? Cafés in Hamburg

Ihr braucht keinen Firlefanz im Kaffee – und kalt geht sowieso nicht? Dann besucht doch eines dieser Cafés in Hamburg. Da gibts nämlich nicht nur guten Kaffee, sondern meist auch leckere Kuchen. Und für den perfekten Kaffeegenuss zu Hause: Kaffeeröstereien in Hamburg.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.