Direkt zum Inhalt
Shutterstock/hlphoto
Wandsbek

Orientalisch genießen: 3 persische Restaurants in Wandsbek

Margarete Hayduk
Margarete Hayduk

Ihr wollt schlemmen wie die Figuren aus Tausendundeine Nacht? Könnt ihr haben: Diese drei persischen Restaurants in Wandsbek servieren schmackhafte Gerichte mit exotischen Aromen.

Padideh in Wandsbek: Edle Zutaten und Gewürze

Beim bloßen Gedanken an Mast O Khiar (Joghurt mit Gurke und Minze) und Tschelo Kabab (Lammhackspieß vom Grill mit Basmatireis) läuft euch das Wasser im Mund zusammen? Verständlich. Die Auswahl in der Speisekarte vom Padideh macht Liebhabern der persischen Küche die Entscheidung aber auch wirklich schwer. Neben kalten und warmen Vorspeisen gibt es hier zahlreiche leckere Fleischgerichte. Saucenliebhaber sollten Ghormeh Sabzi ausprobieren: eine klassische persische Kräutersoße mit Lamm, roten Bohnen und getrockneten Limetten. Was es dazu gibt? Reis natürlich! Übrigens geht das persische Restaurant in Hamburg-Eilbek auf individuelle Bedürfnisse seiner Gäste ein. Ob Sonderwünsche beim Eindecken des Tisches oder ein besonderes Überraschungsmenü für eure Liebsten – gebt einfach vorab Bescheid.

Infos: Padideh, Hammer Steindamm 51, 22089 Hamburg

Sepideh: Orientalische Gastfreundschaft

Psst…recht geheimnisvoll gibt sich das persische Restaurant Sepideh. Wie die farbenfrohen Speisen mit Aroma-Kick genau zubereitet werden, ist ein gut gehütetes Geheimnis des Kochs. Bekannt ist aber immerhin, dass hier ausgesuchte und täglich frische Zutaten in die Töpfe und Pfannen wandern. Und das schmeckt man. Bei der Portionsgröße wird außerdem orientalische Gastfreundschaft großgeschrieben – hier werdet ihr bestimmt satt und das zu moderaten Preisen. Und jetzt kommt's noch besser: Der Lieferservice Comamos bringt euch die Köstlichkeiten aus dem persischen Restaurant auch direkt an die Hamburger Haustür.

Infos: Sepideh, Hammer Straße 5, 22041 Hamburg

Shahin: Schnelle persische Küche

Ihr habt wenig Zeit, aber trotzdem Hunger auf orientalische Küche? Dann lohnt ein Abstecher zum persischen Imbiss Shahin in der Wandsbeker Marktstraße. Der Laden ist zwar recht klein, der Geschmack aber ganz groß. Traditionelle persische Hausmannskost wie Ghormeh Sabzi oder Baghali Polo ba Mahiche (Lammhaxe in Tomatensauce mit Basmatireis, Dickbohnen, Dill und Safran) werden mit viel Liebe und einem Auge fürs Detail gekocht sowie angerichtet. Auf der Speisekarte stehen auch knusprige Baguettes à la Persien. Die gibt es wahlweise mit vegetarischer Falafel, Hähnchen und vielem mehr – unbedingt mal probieren!

Infos: Shahin, Wandsbeker Marktstraße 142, 22041 Hamburg

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.