Direkt zum Inhalt
Restaurant Reep im Schmidt
Brinkhoff/Mögenburg
St. Pauli

Neues Restaurant im Schmidt's Theater: Das "Reep"

Ein Besuch auf dem Kiez kann auch mal elegant sein, zum Beispiel wenn man dem Schmidt's Theater einen Besuch abstattet. Durch das neuen Restaurant Reep bekommt ihr vor Ort jetzt sogar wahre Hamburger Spezialitäten in schöner Atmosphäre aufgetischt.


Samtige Sitzgelegenheiten, goldene Applikationen, alles in Pastelltönen und der Blick über den Kiez: Das neue Restaurant Reep im ersten Stock des Schmidt Theaters begeistert durch seine schicke Eleganz gepaart mit hamburgischer Originalität. Am 10. Oktober haben die Schmidt-Chefs Tessa Aust, Corny Littmann und Hannes Vater das Reep eröffnet und wollen damit ein Esszimmer für das Theater, für St. Pauli und für die ganze Stadt schaffen.

Restaurant Reep im Schmidt
Brinkhoff/Mögenburg

Hamburger Küche, norddeutsche Kost

Die Köche des Reep bereiten nur frische, regionale Produkte zu und zaubern daraus typische Gerichte wie Labskaus, Birnen, Bohnen und Speck oder Hamburger Pannfisch, sowie saisonale Gerichte und eine regelmäßig wechselnde Mittagskarte. Hier könnt ihr es euch also in der Mittagspause gut gehen lassen, ein schickes Abendessen genießen oder aber euren Magen vor dem Theaterstück füllen.

Tradition und Moderne in einem Haus

Das Schmidt Theater ist seit 1988 eine Institution auf dem Kiez – gemeinsam mit dem Schmidt's Tivoli und dem Schmidtchen im Klubhaus St. Pauli. Das neue Restaurant verbindet schickes Interieur aus den 50ern mit der Geschichte des Theaters seit den 80er und einer modernen Interpretation der Hamburger Küche. Wir sagen: Hin da!

Infos: Reep, Spielbudenplatz 24-25, 20359 Hamburg

Restaurant Reep im Schmidt
Brinkhoff/Mögenburg

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über