Direkt zum Inhalt
Unsplash/Bogomil Mihaylov
Hamburg

Neues Programm im "Bahnhof Pauli": Hamburgs große Kleinkunst-Show

Ob erfahrene Comedians oder Musik-Neulinge: Mit Hamburgs großer Kleinkunstshow bietet der Bahnhof Pauli den Kleinkünstlern der Hansestadt eine Bühne.


Kleinkunst um U-Bahn-Flair

Beim Bahnhof Pauli liegt der Name auf der Hand: Wer hier zu Gast ist, muss erst einmal ein paar Treppenstufen herabsteigen, um in den Club unter dem Klubhaus zu gelangen. Hier fühlt ihr euch garantiert wie in einer stillgelegten U-Bahn-Station. Industrielle Einrichtung, Grafitti an den Wänden und eine Bar aus alten U-Bahn-Teilen erzeugen echten Untergrund-Charme. Durch die Lautsprecher schallt hier jede Woche alles von Indie-Pop über Rock bis R’n’B und HipHop – und am 18. September auch das charmante Comedy-Programm und Musik von Hamburgs Kleinkünstlern. Euch zieht es auch auf die große Bühne? Dann meldet euch für die kommenden Termine direkt bei Bätz an. **Wo?**Bahnhof Pauli, Spielbudenplatz 21-22 **Wann?**18. September, 19.30 bis 22.30 Uhr

Mehr lesen über