Direkt zum Inhalt
Café Mia Mio
Eimsbüttel

Das Café "Mia Mio" versüßt euch den Tag

Das Café Mia Mio in Eimsbüttel ist ein Traum in Pastelltönen und macht das Leben der Hamburger ein bisschen schöner und süßer.


Weiße Tische und Stühle, samtene Sitzbänke, große Korbsessel – im Café Mia Mio im Hellkamp trifft Moderne auf Gemütlichkeit. Softe Pastelltöne machen das Ganze zu einem wahren Mädchentraum. Ein kleines Mädchen ist Besitzerin Carina aber keinesfalls. Die Power-Frau hat sich im Mai den Traum von einem eigenen Café erfüllt. Tagsüber steht sie im Café, nach Ladenschluss backt sie die leckeren Kuchen und Torten, die hier auf die Teller kommen und ganz nebenbei wuppt sie noch ihr Studium der Immobilienwirtschaft. Ziemlich beeindruckend!

Café Mia Mio: Genuss den ganzen Tag

Ein Händchen für Interior Design hat die Gründerin ebenfalls. Denn eingerichtet hat sie alles allein – so gut, dass man hier am liebsten den ganzen Tag verbringen würde. Glücklicherweise kann man das auch, denn von üppigen Frühstücksvarianten über einen Mittagstisch mit Paninis, Pizzen und wechselnden Suppen oder Salaten bis hin zu leckerem Naschwerk am Nachmittag gibt es hier im Grunde alles, was man fürs schöne Leben so braucht. Ein großes Fenster, um den Kleinen beim Spielen auf dem benachbarten Spielplatz zuzuschauen, während man lächelnd seinen zweiten Latte Macchiato schlürft, übrigens auch.
Infos: Café Mia Mio, Hellkamp 70, 20255 Hamburg

Weitere schöne Cafés in Eimsbüttel

Wer im Café Mia Mio mal keinen Platz mehr bekommt, muss nicht allzu traurig sein. Das Viertel hat glücklicherweise noch mehr zu bieten: Die besten Cafés in Eimsbüttel.

Mehr lesen über