Direkt zum Inhalt
MOMO Buns
MOMO Buns
Eimsbüttel

Asiatisches Comfort Food von "MOMO Buns"

Burger oder Asiatisch? Es muss nicht länger "oder" heißen, denn MOMO Buns zaubert uns in der schönen Margaretenstraße innovative asiatische Burger. Wir haben uns mal die Speisekarte angeschaut.


Ihr kennt vielleicht schon MOMO Ramen, wo ihr die köstlich-würzige japanische Nudelsuppen schlürfen könnt. Gleich nebenan findet ihr das MOMO Buns und wie der Name schon erahnen lässt, gibt es hier Bissfesteres. Buns, also Burgerbrötchen, werden hier nicht nur mit typischen Zutaten belegt, sondern erhalten durch die kreativen Köpfe von MOMO einen ganz besonderen Touch. Japanisches Streetfood zeigt uns mal wieder, wie vielseitig die asiatische Küche ist.

Ein Besuch im MOMO Buns

Betretet ihr den Laden auf der wunderschönen Margaretenstraße, landet ihr in einem urbanen Schlaraffenland. Die Wände sind geschmückt mit buntem Graffiti, entspannte Hochtische laden zum Verweilen ein. Am Tresen könnt ihr nicht nur euer Bier bestellen – unter anderem Grimbergen Blanche und Brooklyn Lager vom Fass! – sondern auch den Köchen beim Zubereiten eures Comfort Foods über die Schulter schauen. Und das Wohlfühlessen, für das MOMO Buns bekannt ist, wollen wir euch nicht länger vorenthalten.

Comfort Food in Bowls und Buns

Der Hausburger kommt im Brioche Bun daher, enthält zwei Beef-Patties, Käse, Asian Slaw und Fried Onions sowie den typischen MOMO Jam. Klingt euch noch zu klassisch? Dann ist der Banh Mi Burger mit Chashu, also Schweinebauch, pickled Veggies, Koriander und Hoisin-Soße vielleicht eher euer Ding. Der vegetarische Burger ist hier auch was ganz besonderes, denn das Patty besteht aus Mac&Cheese! Könnt ihr euch grad gar nicht vorstellen? Dann solltet ihr dem Restaurant wohl mal einen Besuch abstatten.

Doch natürlich können die Köche noch einiges mehr. So steht japanischer Kimchi genauso auf dem Menü, wie Korean Fried Chicken, Gyozas und Takoyaki, japanische Oktopusbällchen in BBQ-Soße. Bowls mit Crispy Chicken, mariniertem Entrecote oder 24 Stunden geschmortem Schweinebauch klingen genauso köstlich wie Kimchi Bulogi Fries oder schlicht einer Portion Mac & Cheese. Eins ist sicher: Hier geht ihr nicht hungrig nach Hause!

Lasst es euch bei MOMO Buns gut gehen 

Satt und glücklich aber noch keine Lust, nach Hause zu gehen. Das grandiose Bier vom Fass haben wir ja schon erwähnt, doch es gibt noch etwas, das euch zum Bleiben bringen könnte: Longdrinks! Die sind hier keineswegs von schlechten Eltern. Ob Horses Neck mit Whiskey und Ginger Ale, ein klassischer Moscow Mule oder ein Jinzu Tonic mit japanischem Gin? Wir sagen: Cheers!

Infos: Momo Buns, Margaretenstraße 58, 20357 Hamburg

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.