Direkt zum Inhalt
Unsplash / Chinh Le Duc
Barmbek

Mittagspause in Barmbek: Crêpes, Croques und Omas Käsekuchen

Für alle, die eigentlich jetzt sofort bereit wären, abgeholt zu werden und an den Elbstrand zu fahren, aber trotzdem am Schreibtisch sitzen bleiben müssen, haben wir zum Trost ein paar Restaurants in Barmbek mit Seelentrösterfaktor zusammengesucht.


Pantarin

Kaffee wie in Italien und Käsekuchen wie bei bei Oma – das Pantarinist ein kleiner Genussschatz im Herzen der "Fuhle". Wir finden ja, dass Kuchen auf jeden Fall in die Kategorie "vollwertige Mahlzeit" gehört. Vor allem, wenn es sich dabei um Exemplare aus dem Alten Land handelt. Wer aber trotzdem vorher etwas Deftiges benötigt, kann sich eines der leckeren Panini von der Küche anfertigen lassen. Beides könnt ihr übrigens ganz famos draußen auf den gemütlichen Loungemöbeln genießen. **Info:**Mittagstisch: Mo-Fr ab 9 Uhr **Wo:**Hartzloh 30; www.pantarin.de

Café Schwarz

Ein Crêpe mit Schokolade und frischen Früchten? Ein klassisch-krosser Croque Monsieur? Im Café Schwarzfindet ihr mittags alles, was das kleine Genießerherz ein bisschen höherschlagen lässt. Das Café macht seinem Namen übrigens alle Ehre: Schwarze Möbelstücke sind durchaus reichlich vorhanden, aber so klasse kombiniert, dass der kleine Laden an der Fuhle ziemlich gemütlich ist. **Info:**Mittagstisch: Mo-Fr ab 11 Uhr **Wo:**Fuhlsbüttler Str. 460; www.cafe-schwarz.net

Simply Food

Salat mit gebratener Entenbrust, Spaghetti Bolognese, Pizza Bianca mit Camembert, und Walnüssen – bei Simply Foodan der Fuhle findet ihr alles, was ihr euch in der Mittagspause an italienischer Nervennahrung wünscht, um auch noch die nächsten Stunden am Schreibtisch ausharren zu können. Wer von dem Laden nicht genug bekommen kann, kann sich hier abends auch prima für einen (oder zwei) Sundowner mit Freunden oder Kollegen niederlassen. **Info:**Mittagstisch: Mo-Fr ab 11.30 bis 16 Uhr **Wo:**Fuhlsbüttler Str. 397; www.simplyfood.de

Mehr lesen über