Direkt zum Inhalt
Verschiedene Mezze
Unsplash / Filipp Romanovski
Hamburg

Himmlische Häppchen: 5 Orte für Mezze in Hamburg

Was ihr bekommt, wenn ihr Mezze in Hamburg in diesen fünf Restaurants bestellt? Einen ganzen Tisch voller köstlicher, kleiner Vorspeisen aus dem Nahen Osten, hübsch angerichtet in Schälchen.


Stilvoll Mezze in Hamburg essen: L'Orient

Zur modernen libanesischen Küche gehören auch – na klar – Vorspeisen dazu. Besonders stilvoll könnt ihr die Mezze im Restaurant L'Orient kosten – und das gleich dreimal in Hamburg. In Eimsbüttel, Ottensen und in der City tischt euch das Restaurant ein feinstes Mazza-Mosaik aus frischem Gemüse, Salaten, Mousses und Pasten mit Nüssen, Saaten und edlen Ölen auf, wahlweise in sechs oder acht Variationen. Mazza? Ganz richtig. Neben Mezze existieren für die Vorspeisen aus dem Nahen Osten – je nach Region – noch diverse andere Schreibweisen wie Mazza, Maza, Meze(des), Maze oder Mese. Wir sind nur leicht verwirrt – aber Hauptsache sie schmecken. Und das tun die Mezze im L'Orient Hamburg allemal.

Infos: L'Orient Eimsbüttel, Osterstraße 146, 20255 Hamburg | L'Orient Ottensen, Bahrenfelder Straße 172, 22765 Hamburg | L'Orient Altstadt in der PERLE Hamburg, Spitalerstraße 22, 20095 Hamburg

Von Istanbul über Teheran bis Damaskus: Morgenland

Ob die kulinarische Reise in die Türkei, den Iran oder nach Syrien geht, ist euch im Morgenland selbst überlassen. Die Betreibenden des Restaurants bezeichnen ihre Gerichte selbst als "junge orientalische Küche" mit türkischen, arabischen und persischen Einflüssen. Mezze gibt es in allen drei Regionen und so dürfen sie auch auf der Speisekarte vom Morgenland auf keinen Fall fehlen. Ihr habt die Wahl: vier oder sechs Schälchen? Spinat, Falafelbällchen, Käsecreme, Baba Ghanoush oder Dattelmousse? Wenn euch dabei das Brot ausgeht, wird es kostenlos nachgereicht. So soll das sein!

Infos: Morgenland, Pestalozzistraße 19, 22305 Hamburg

Mazza in Hamburg zum kleinen Preis: Salibaba

Das Logo des syrischen Imbisses Salibaba ist nicht ohne Grund eine Wunderlampe. Schließlich geht hier jeder Mazza-Wunsch in Erfüllung. Entweder stellt ihr euch eine gemischte Vorspeisen-Platte eurer Wahl zusammen oder ihr wählt eure liebste Sorte gleich als große Tellerportion. Zur Auswahl stehen natürlich Hummus, das Auberginenpüree Moutabal, gefüllte Zucchini (Koussa), die leicht scharfe Paprikapaste M'hamra und Tabouleh-Bulgursalat. Die Mazza gibt es hier in Hamburg zum kleinen Preis: Eine Sorte kostet auf dem gemischten Teller gerade mal 1,80 Euro. Wer braucht da noch Hauptspeisen, wenn man auch Vorspeisen haben kann?

Infos: Salibaba, Eppendorfer Weg 91, 20259 Hamburg

Libanesische Mezze in Hamburg: Hala und Hala mignon

Die Qual der Wahl an Mezze in Hamburg habt ihr im Hala und im Schwesternrestaurant Hala mignon. Warum? Weil es die Appetithäppchen aus dem Nahen Osten hier in verschiedensten Variationen gibt. Rund 30 Stück sind es an der Zahl. Die Speisekarte ist unterteilt in kalte und warme Mezze – und schon das Lesen der verschiedenen Vorspeisen lässt uns das Wasser im Mund zusammenlaufen. Marinierte Rote Bete mit Sesam und Thymian, Labné-Joghurt mit Walnuss, Minze und Knoblauch, Bulgur mit Harissa und Granatapfelkernen und mediterraner Kartoffelsalat mit Minze und Zitrone sind bloß ein paar Beispiele davon. Etwas ausgefallener wird es mit warmen Gerichten gebackenem Ziegenkäse mit Honig und Zimt, Riesengarnelen mit Sesam und Entenbrustscheiben auf Aprikosensoße. Wie soll sich da bitte jemand entscheiden können?!

Infos: Hala, Beselerplatz 11, 22607 Hamburg | Hala mignon, Rutschbahn 17, 20146 Hamburg

Auch hier gibt es Mezze in Hamburg: Froindlichst

Wenn ihr denkt, dass ihr Mezze in Hamburg nur in Restaurants mit Küche aus dem Nahen Osten essen könnt, irrt ihr euch. Auch das Froindlichst hat eine Mezze-Platte zum Teilen im Angebot. Die Vorspeisen-Schälchen sind zwar oft vegetarisch, oft ist aber noch Joghurt oder auch mal Käse dabei. Im veganen Restaurant Froindlichst könnt ihr euch sicher sein, dass alles komplett pflanzlich zubereitet wird. Euch erwarten Falafelbällchen, Feta-Ersatz, halbgetrocknete Tomaten, Oliven, gegrillter Blumenkohl, Sesam, Tahin-Soße, Pitabrot und Salat. Genau das Richtige, wenn ihr mal auf der Suche nach etwas anderen Mezze in Hamburg seid!
Übrigens: Mit unserem kiekmo-Vorteil spart ihr, wenn ihr zwei Hauptspeisen und zwei Limos bestellt. Da ist doch noch locker eine Mezze-Platte vorneweg drin!

Infos: Froindlichst Winterhude, Barmbeker Straße 16, 22299 Hamburg | Froindlichst Ottensen, Daimlerstraße 12, 22763 Hamburg

Oder doch lieber spanische Vorspeisen? Tapas in Hamburg

Wer bei Vorspeisen eher an Appetithäppchen wie Aioli, Patatas bravas, Gambas und Co. denkt, ist hier gut aufgehoben: Tapas in Hamburg. Wir haben euch unsere liebsten Tapas-Bars der Stadt aufgelistet.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.