Direkt zum Inhalt
Unsplash / rithwick. pr
Rotherbaum

Mamma Mia im Grindel: Im "Der Etrusker" genießt ihr authentisch italienisch

Wer in Hamburg auf der Suche nach dem echten Italiengefühl ist, sollte einen Tisch im Der Etrusker reservieren.


Wachtelkeulen auf grünen Linsen, Ravioli mit Hirschragout und Kastanien, Calamari vom Grill sowie verschiedene Pastagerichte und Pizzen – das Restaurant Der Etrusker zeigt, wie spannend und vielfältig die klassische italienische Küche sein kann. Seit 1973 kocht hier Luisa mit Können und Leidenschaft, eben wie eine typische italienischemamma. Dank der Kochkünste wird jeder, der einmal in diesem Restaurant speist, zum Stammgast.

Der Etrusker: Ein Restaurant, wie ihr es sonst nur aus euren Italien-Urlauben kennt.

Und von denen gibt es einige. Deshalb sind zur Dinner-Primetime in der Regel alle Plätze in dem kleinen Laden besetzt. Die wunderbaren Kellner lesen euch trotzdem jeden Wunsch von den Augen ab. Wein, der in Strömen fließt, phänomenale Speisen und die Enge sorgen für eine warme und familiäre Atmosphäre. Ein Restaurant, wie ihr es sonst nur aus euren Italien-Urlauben kennt. Einfachperfetto!
Infos: Der Etrusker, Grindelhof 45, 20146 Hamburg, täglich von 12 bis 0 Uhr

Mehr Italien geht immer

Nicht weit vom Der Etrusker entfernt findet ihr die Cucina d'Elisa, die ebenfalls mit tollen italienischen Speisen und einer Portion Herzlichkeit punktet. Grandios und etwas für besondere Abende: Anna Sgroi. In der Milchstraße zaubert euch die ehemalige Sterneköchin italienische Küche, die ihresgleichen sucht. Buon appetito!

Mehr lesen über