Direkt zum Inhalt
Shutterstock / ehsan zavoshi
Hamburg

Mal was ganz anderes: Persische Spezialitäten im "PADIDEH" genießen

"Lebe, um zu genießen" – nach diesem Motto wird im Padideh in Wandsbek nicht nur gekocht, sondern auch eingekauft und serviert. Es gibt daher kaum eine bessere Adresse in Hamburg, um sich von der persischen Küche verführen zu lassen.


Basmatireis, Safran, Linsen und rote Bohnen – mehr können sich viele nicht unter der persischen Küche vorstellen. Dabei bieten Ghormeh Sabzi, Gheymeh Bademdjan, Kabab Kubideh und andere Spezialitäten so viel mehr als das: exotische Gewürze, frische Kräuter, zartes Lamm und frische Komponenten – getrocknete Limette beispielsweise. Wer sich was anderes als Fleisch wünscht, wird auf der Karte vom Padideh ebenfalls fündig. Denn auch frischer Lachs, Salate, gegrilltes Gemüse mit Eiern oder Joghurt stehen im Menü, sodass auch Fischliebhaber und Vegetarier ihren Besuch im Padideh in vollen Zügen genießen können.

Exotischer Lunch im Padideh

Wer zur Mittagszeit ohnehin in Eilbek ist, sollte unbedingt im Padideh vorbeischauen. Der Magen knurrt noch gar nicht? Macht nichts: Appetit genügt. Denn für unschlagbare 6,90 Euro pro Gericht (einige wenige Speisen ausgenommen) plus Softdrink bekommt ihr hier die exotischen Leckereien zum Top-Preis. Vom Geschmack ganz zu schweigen! Preis-Leistung, frische Zutaten, große Auswahl, leckeres Essen – viele sind sich einig: Das ist das beste persische Restaurant in ganz Hamburg. Überzeugt euch am besten selbst.

Infos: PADIDEH Restaurant, Hammer Steindamm 51, 22089 Hamburg

Persisch essen gehen in Wandsbek

Seid ihr auf den Geschmack gekommen? Dann stellen wir euch hier noch weitere persische Restaurants in Wandsbek vor.

Mehr lesen über