Direkt zum Inhalt
Sushi-Lunch im Nikkei Nine im Hotel Vier Jahreszeiten
Jan C. Brettschneider
Hamburg

Lunch de luxe: 10 Gourmet-Restaurants mit Mittagstisch

Ihr wollt in eurer Pause mal ein bisschen dekadenter essen gehen, ohne gleich ein Vermögen auszugeben? Kein Problem: Diese Gourmetrestaurants bieten einen bezahlbaren Mittagstisch an – darunter sind sogar zwei Sternerestaurants.


Kowalkes Mittagstisch im Fischereihafen Restaurant

Das Fischereihafen Restaurant ist seit vielen Jahre eine der bekanntesten Adressen für Feinschmecker in Hamburg. Viele Prominente gehen hier ein und aus. Darunter Gerhard Schröder, Franz Beckenbauer und Mike Krüger. Normalerweise bezahlt ihr hier schon für eine Vorspeise mindestens 14,50 Euro. Aber glücklicherweise gibt es Kowalkes Mittagstisch. Dann bekommt ihr Vorspeisen ab 6,50 Euro (Curryrahmsüppchen mit Eismeershrimps) und Hauptgänge ab 12,50 Euro (Fish & Chips vom Kabeljau).
Infos: Fischereihafen Restaurant, Große Elbstraße 143, 22767 Hamburg; Mittagstisch täglich 11.30 bis 15 Uhr

Das Heimatjuwel in Eimsbüttel

Das Heimatjuwel hat es 2019 sogar in den renommierten Gastro-Guide Gault & Millau geschafft. Marcel Görke beweist in dem Eimsbüttler Restaurant, dass einfache Speisen nicht langweilig sein müssen. Überzeugt euch doch selbst davon – am besten donnerstags oder freitags zum Mittagstisch. Dann bekommt ihr im Heimatjuwel ein Lunch-Menü mit drei Gängen für 26 Euro. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Rauchaalsüppchen, einer Schupfnudelpfanne mit Waldpilzen und Kürbis und als Nachtisch gebackene Apfelringe?
Infos: Heimatjuwel, Stellinger Weg 47, 20255 Hamburg; Mittagstisch Do+Fr 12 bis 14 Uhr

Gediegener Schanzen-Lunch im Delta Bistro

Das Delta Bistro ist eine der besten Adressen für Liebhaber von gutem Fleisch in Hamburg. Passenderweise befindet sich das von außen so unscheinbare Restaurant mitten auf dem Fleischgroßmarkt in der Schanze. Normalerweise sind die Preise – der Qualität angemessen – recht hoch. In der Woche bietet das Restaurant aber einen sehr preiswerten und täglich wechselnden Mittagstisch (Fleisch, Fisch und vegetarisch). Für Burgunder Rinderbraten, Doradenfilet oder Waldpilzrisotto bezahlt ihr dann je schlappe 8,95 Euro.
Infos: Delta Bistro, Lagerstraße 11, 20357 Hamburg; Mittagstisch Mo–Fr 12 bis 16 Uhr

Mittagessen in Duvenstedt: Restaurant Lenz

Wunderbar bodenständig geht es im Restaurant Lenz in Duvenstedt zu. Saisonales und Regionales findet sich hier auf der Karte. Wer hier zur Mittagszeit auftaucht, kann sich eine würzig-leckere Currywurst gönnen (8,90 Euro), Lammhack-Tortilla (10,50 Euro), Pannfisch (13,50 Euro) oder Seelachsfilet (13,50 Euro). Zum Vergleich: Abends starten die Preise für eine Hauptspeise bei 16,50 Euro. Lohnt sich also.
Infos: Restaurant Lenz, Poppenbütteler Chaussee 3, 22397 Hamburg; Mittagstisch 12 bis 15 Uhr

Auszeit mit Sushi im Vier Jahreszeiten: Nikkei Nine

Glamourös zu mittag essen könnt ihr auch im Nikkei Nine im Souterrain des Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Hier kommt japanisch-peruanische Fusionsküche auf den Tisch. Die normalen Preise: durchaus gesalzen. Zur Mittagszeit gibt es ein Drei-Gänge-Menü aber schon ab 19 Euro. Darin enthalten zum Beispiel eine Miso-Suppe, Nikkei Chirashi mit Lachs, Thunfisch und Avocado und als Dessert Tonka-Bohnen-Mousse. Klingt göttlich. Schmeckt auch so.
Infos: Nikkei Nine, Neuer Jungfernstieg 9, 20354 Hamburg; Mo–Sa Mittagstisch 12 bis 14.30 Uhr

Bodenständig lunchen in der Bullerei

Auch Tim Mälzer bietet in seiner Bullerei auf der Schanze einen leckeren Mittagstisch. Der Promikoch versteht sich auf bodenständige Küche mit dem gewissen Etwas. Das Restaurant öffnet erst abends, das Deli hat aber schon ab 11 Uhr geöffnet. Die Lunch-Karte wechselt täglich. Die Preise für die Gerichte beginnen dann bei rund 8 Euro. Was ihr immer bekommt, ist die beliebte Bullerei-Bolognese mit gezupftem Schwein, Lamm und Kalb – lecker! **Aktuelle Info:**Die Bullerei befindet sich gerade in einer Renovierungsphase und ist ab Herbst 2020 wieder geöffnet.
Infos: Bullerei, Lagerstraße 34b (zweiter Eingang an der Schanzenstraße), 20357 Hamburg; Mo-Fr 12 bis 15 Uhr

Alles regional: VLET in der Speicherstadt

In einem der hübschen Backsteinhäuser in der Speicherstadt befindet sich das Restaurant Vlet. Hier esst ihr typisch norddeutsche Küche, modern interpretiert. Das Schöne: Das Vlet arbeitet ausschließlich mit regionalen Produkten. Entsprechend haben die Gerichte auch ihren Preis. Vorspeisen ab 13,50 Euro, Hauptgänge ab 24 Euro. Wenn euer Monatsbudget nicht mehr so viel hergibt, kommt zum Lunch vorbei. Vorspeisen kosten dann ab 6 Euro, Hauptspeisen wie Wiener Schnitzel und Grünkohl ab 9,50 Euro.
Infos: VLET Speicherstadt, Am Sandtorkai 23/24, 20457 Hamburg; Mittagstisch Mo–Fr 11.30 bis 14.30 Uhr Extra-Tipp: HaspaJoker-Kunden erhalten 15 Prozent Rabatt auf alle Speisen und Getränke im Restaurant VLET in der Speicherstadt. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Leicht und lecker: Lunch im coast by east

Leichtes Low-Carb-Gericht, leckeres Sushi und danach ein kleiner süßer Abschluss: im coast by east genießt ihr euer Mittagessen mit einem herrlichen Blick auf die Elbe und den Grasbrookhafen. Natürlich könnt ihr von eurem gemütlichen Platz aus auch die Elphi sehen. Das coast by east liegt direkt an den Marco-Polo-Terrassen und ist sowohl im Innenbereich als auch auf der Terrasse ein echtes Highlight. Zudem geben die Sushimeister in der Küche ihr Bestes, um eure Mittagspause zu einem echten Erlebnis zu machen.
Infos: coast by east – Seafood, Grill & Bar, Großer Grasbrook 14, 20457 Hamburg; Mo–Sa ab 12 Uhr

Mittagstisch mit Stern Nr. 1: Landhaus Scherrer

Nachhaltige norddeutsche Küche at its best – dafür steht das Landhaus Scherrer. Das außergewöhnlich gute Essen hat dem Restaurant an der Elbchaussee viele Stammgäste beschert, darunter auch Prominente wie Otto Waalkes und die Klitschkos. Außerdem: einen Michelin-Stern und 16 Punkte im Gault & Millau. Beim Business-Lunch habt ihr die Wahl zwischen je zwei bis drei Vorspeisen und Hauptspeisen und ein bis zwei Desserts. Kostenpunkt: 32,50 Euro. Kann man mal machen.
Infos: Landhaus Scherrer, Elbchaussee 130, 22763 Hamburg; Mittagstisch 12 bis 15 Uhr

Mittagstisch mit Stern Nr. 2: Se7en Oceans

Darf es noch ein bisschen dekadenter sein? Dann solltet ihr in der Mittagspause das Se7en Oceans ausprobieren. Der Standort in der Europa Passage ist zwar wenig glamourös, das Essen dafür umso mehr. Der Business-Lunch in dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant kostet zwischen 49 Euro (zwei Gänge) und 69 Euro (vier Gänge). Dafür gibt es dann so feine Sachen wie Reh mit Maronen und Preiselbeeren oder Lachsforelle mit Sellerie und Trauben. Die richtige Adresse also, wenn ihr mittags mal richtig dick auftragen wollt.
Infos: Se7en Oceans, Ballindamm 40 (Europa Passage, 2. OG), 20095 Hamburg; Di–Sa 12 bis 15 Uhr

Kantinen in Hamburg: Das sind unsere Geheimtipps

So schick und angesagt muss es gar nicht sein? Kein Problem: Mittagstisch in Hamburg gibt's auch für den schmaleren Geldbeutel. Wenn gerade Schmalhans Küchenmeister angesagt ist, bekommt ihr in diesen 7 Kantinen in Hamburg einen guten und günstigen Lunch.

Mehr lesen über