Direkt zum Inhalt
Cocktail in einer Bar
Unsplash / Ash Edmonds
Hamburg-Altstadt

Flüssige Weltreise: Fantastische Cocktails im "Liquid Garden"

Sirany Schümann
Sirany Schümann

Eine gute Cocktailbar braucht neben gelungenen Drinks auch eine gute Geschichte – und die wird euch im Liquid Garden serviert.

Die verhältnismäßig junge Bar der drei Besitzer Bennet, Charles und Conor nimmt euch mit auf eine ganz besondere Reise: eine geschmackliche. Und die führt euch einmal rund um die Welt, genauer in deren Gärten.

Kostet die Aromen der Kontinente im Liquid Garden

"Scarlet´s Potion" zum Beispiel setzt sich aus The Botanist Gin, Sauerampfer, Erdbeere, Rhabarber, Cider und Brennnessel zusammen. Ihr könnt euch trotzdem noch nicht vorstellen, wie das Aroma sein wird? Kein Problem! Auf der Karte helfen euch kleine Piktogramme. Der oben genannte Drink präsentiert sich demnach als saurer, fruchtiger, floraler und sprudelnder Gaumenschmaus. Die kleinen Zeichen helfen übrigens auch prächtig, wenn man nach Verzehr mit fachkundiger Drink-Expertise auftrumpfen will.
Das Ziel vom Liquid Garden: die Aromen, Kräuter und Gewürze der Welt in ihren Cocktails festzuhalten. Und diese findet man in der Regel im Garten. Spätestens jetzt wird euch wahrscheinlich klar, wie die Bar zu ihrem Namen gefunden hat.

Kosmopolitisch trinken

Drinks als flüssige Botschafter – kosmopolitischer kann eine Bar wohl kaum werden. Und auch das Interior hat etwas Weltgewandetes. Gedeckte Farben, gedämpftes Licht, edle Einrichtung – das lässt bereits darauf schließen, dass die Getränke hier etwas teurer sein könnten. Bei den Signature Drinks bewegt ihr euch preislich bei rund 15 Euro, bei den Highballs liegt ihr noch knapp über der 10-Euro-Marke. Wobei "gewöhnlich" hier immer noch traumhaft gut meint. Und wenn ihr bedenkt, wie viel eine tatsächliche Weltreise kosten würde, ist die flüssige Variante doch ein richtiger Schnapper, oder?

Infos: Liquid Garden, Mohlenhofstraße 6, 20095 Hamburg

Auch diese Bars in Hamburg sind ganz schön besonders

Ihr liebt gute Drinks und besonderes Ambiente? Dann werdet ihr euch auch in diesen Bars in Hamburg richtig wohlfühlen!

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.