Direkt zum Inhalt
Kuchenstück
Unsplash / Will Echols
Niendorf

Lecker Törtchen und Kuchen für Zwischendurch: 5 feine Bäcker in Niendorf

Appetit auf ein süßes Teilchen oder den Snack zwischendurch? Kein Problem! In Niendorf werdet ihr bei diesen Konditoreien und Bäckern fündig.


Konditorei Horn: Pralinen mit Foto

Die Spezialität in der Confiserie Horn sind köstliche Torten in jeder Form. Ob Hochzeit oder Geburtstag, Firmenfeier oder sonstige Festtage – hier warten echte Meisterwerke. Sogar Pralinen mit dem eigenen Foto darauf sind zu haben. Natürlich geht es aber auch eine Nummer kleiner, eben für den Hunger zwischendurch. Süße Teilchen, Erdbeerkuchen, Brot und Brötchen sind genauso beliebt hier. Nicht umsonst heißt der volle Name Confiserie Horn Konditorei und Bäckerei.
Infos: Confiserie Horn, Papenreye 6, 22453 Hamburg

Bäckerei Hönig: Für die Feinschmecker

Die Fachzeitschrift Feinschmecker hat das Sortiment der Bäckerei Hönig so überzeugt, dass die Redaktion sie 2017 zu einer der besten Bäckereien Deutschlands gewählt hat. Eines der Geheimnisse für die Qualität der Backwaren ist laut Hönig selbst traditionelles Handwerk und viel Zeit. Oder liegt es vielleicht doch an den Zutaten? Wenn du neugierig geworden bist: Bei Hönig bekommt man auch Rezepte zum selbst ausprobieren. Versucht doch mal den Arme-Ritter mit Banane und Walnüssen.
Infos: Bäckerei Hönig, Tibarg 28, 22459 Hamburg

Familienbäckerei Kolls: Leckere Teilchen

Auch in Niendorf Nord finden sich die Menschen mit Lust auf Süßes etlichen Versuchungen ausgesetzt. Denn auch die Famlienbäckerei Kolls ist natürlich eine Konditorei und hat neben ihrem reichhaltigen Brotsortiment auch viele leckere süße Kostbarkeiten im Programm. Da wird selbst so etwas wie ein vermeintlich unscheinbarer Schoko-Croissant zum geschmacklich raffinierten Hingucker: Innen Schoki, außen Schokoladenüberzug und dann noch getoppt mit Schokostreuseln. Mehr geht kaum. Immer noch nicht genug? Für solche Fälle probier's mal mit dem überdimensionalen Maikringel. Lecker!
Infos: Famlienbäckerei Kolls, Rudolf-Klug-Weg 7, 22455 Hamburg

Bäckerei Junge: Traditionelle Rezepturen

Ein Unternehmen, das weit über Hamburgs Grenzen hinaus einen guten Namen hat ist die Bäckerei Junge. Kein Wunder, 1897 in Lübeck gegründet, ist sie auch heute noch fest in Familienhand. In den 50 Filialen in Hamburg, 200 gibt es in Norddeutschland gesamt, bietet Junge Backwaren nach traditionellen, hauseigenen Rezepturen an. Sowohl das Unternehmen selbst als auch seine Produkte wurden schon vielfach ausgezeichnet. Probiert doch mal eine köstlich erfrischende Himbeermilchreistorte.
Infos: Bäckerei Junge, Tibarg 17, 22459 Hamburg

Bäckerei Hagelstein: Angebot mit besonderem Clou

Besonders ist auch die Bäckerei Hagelstein. Vor allem die Filiale an der Friedrich-Ebert-Straße ist nicht nur verkehrsgünstig gelegen, sondern sie ist in einer alten Tankstelle untergebracht. Der Clou: Hier gibt es Hamburgs ersten Drive-In Schalter für Kuchen und Backwaren. Na klar, das Sortiment an verschiedenen belegten Brötchen und süßen Teilchen ist in allen Filialen so groß, dass nicht nur Stammgäste manchmal auch gern dafür bis vor die Tür in der Schlange anstehen.
Infos: Bäckerei Hagelstein, Friedrich-Ebert-Straße 65, 22459 Hamburg

Noch mehr Bäckereien in Hamburg

Ihr wohnt gar nicht in Niendorf? Dann kommen hier noch mehr Bäckereien in Hamburg.

Mehr lesen über