Direkt zum Inhalt
Le Lion - Bar de Paris
Hamburg

"Le Lion - Bar de Paris": verboten gute Drinks

Nahe des Rathausmarktes befindet sich Hamburgs wohl offenstes Geheimnis: "Le Lion - Bar de Paris". Die Klingelbar im Stil der 1920er Jahre verspricht Diskretion und gehobene Trinkkultur – ein besonderes Erlebnis.


kiekmo schreibt auch weiterhin über Cafés, Restaurants & kleine Läden, die zum Beispiel To-go-Angebote, einen Lieferservice, Gutscheine oder einen Onlineshop anbieten. Damit wollen wir unsere lokalen Helden in dieser schwierigen Lage unterstützen und euch weiterhin mit schönen Tipps aus Hamburg versorgen. Zu Zeiten der amerikanischen Prohibition erdachten sich die Menschen illegale Insider-Bars, die Speakeasies. Diese waren versteckt und von außen nicht als solche zu erkennen. Nur ausgesuchte Gäste waren Teil des nächtlichen Treibens – sie klingelten um Einlass. Le Lion entführt seine Gäste als modernes Speakeasy auf eine Zeitreise und lässt sie eine vergessene Kultur erfahren.

Zurück in die Goldenen Zwanziger

Ikonisch thront ein Löwe hinter dem Tresen des Le Lion, der braune Teppich schluckt Geräusche, der Raum ist eher spärlich illuminiert. Das Interieur erinnert an eine Pariser Bar des letztes Jahrhunderts und unterstreicht die mystische und vertrauliche Atmosphäre.Auch wenn der Alkoholkonsum nun legal ist und kaum jemandem der Zutritt verwehrt wird – ein Gefühl der Exklusivität und Verruchtheit der Goldenen Zwanziger bleibt.

Dekadent wie Der große Gatsby

Gut gehütet ist das Geheimnis um die Bar de Paris wahrlich nicht: Seit 2011 gehört Le Lion zu den "50 besten Bars der Welt". Dieser Status rührt nicht von ungefähr: Das Angebot aus Cocktails und Champagner-Variationen ist erstklassig und bis ins Detail abgestimmt. Findet ihr in der Karte nichts nach eurem Gusto, kreieren die professionellen Mixologen Getränke nach Wunsch aus dem wohlsortierten Repertoire der Bar. Dazu könnt ihr delikate Canapés genießen, die das Trinkerlebnis abrunden.

Original: der Gin Basil Smash

Der Mix aus Gin, Basilikum und Zitrone ist zum Aushängeschild der Bar avanciert, seit ihn Jörg Meyer 2008 zum ersten Mal kredenzte. Mittlerweile erfreut sich der erfrischende Drink weltweit großer Bekanntheit und wird als junger Klassiker gehandelt. Also unbedingt probieren! Aktuell könnt ihr euch die edlen Drinks selbst mischen. Die Löwen öffnen ihre Rezeptbücher, sodass ihr von zu Hause aus in den Genuss von Gin Basil Smash, Singapore Sling und Co. kommt. Dazu gibt es köstliche Unterhaltung von Jörg Meyer und seinen hochkarätigen Gästen in den #LeLionClips. Info: Le Lion - Bar de Paris, Rathausstraße 3, 20095 Hamburg

Für einen besonderen Abend: Edle Bars in Hamburg

Auf den Geschmack gekommen? Dann probiert euch doch durch weitere edle Bars in Hamburg.

Mehr lesen über