Direkt zum Inhalt
Shutterstock / joanna wnuk
Farmsen-Berne

Kulinarischer Ausflug nach Polen: "Esszimmer Jadalnia" in Farmsen-Berne

Bei Jadalnia in Farmsen-Berne wähnt ihr euch weniger im Lokal als in einem privaten Esszimmer. Die polnischen Leckereien dagegen haben Restaurant-Qualität. Was auf der Karte natürlich nicht fehlen darf: Piroggen in allen Variationen.


Vielleicht hat sich das Jadalnia ganz bewusst den Beinamen "Esszimmer" gegeben, anstatt sich Restaurant zu nennen. Hier habt ihr nämlich wirklich das Gefühl, zum Essen in einer privaten Wohnung Platz zu nehmen. Dafür sorgen Kronleuchter, Lichterketten, Blumen, Tapetenmuster und ein dekorativer Kamin.

Dagegen glaubt ihr an anderer Stelle, im Freien zu sitzen, weil ihr von Birkenstämmen, Backsteinmauern und (unechten) Fenstern und Türen umgeben seid. Der herzliche Service toppt die liebevolle Retro-Deko noch. Das polnische Inhaber-Paar Mariola und Roman Bestecki empfängt die Gäste auch wirklich so wie im eigenen Zuhause – und tischt ihnen schmackhafte Speisen aus der Heimat auf.

Erst Piroggen, dann Kuchen

Im Esszimmer Jadalnia habt ihr die volle Auswahl aus etlichen osteuropäischen Spezialitäten. Das Sauerkraut-Gericht Bigos mit Fleisch, Wurst, Pilzen und Brot ist auf der Karte genauso zu finden wie saure Gurkensuppe mit Sahne und Schweinenacken mit Pflaumensoße und schlesischen Klößen. Und die Piroggen erst! Die gibt es mit Fleisch-, Sauerkraut- und Schafskäse-Spinat-Füllung. Als große und kleine Portion! Und falls euch der köstliche Kuchen zum Dessert nicht zusagt, könnt ihr euch hier ebenfalls mit Piroggen in der süßen Variante mit Hüttenkäse behelfen.
Infos: Esszimmer Jadalnia, Berner Allee 24, 22159 Hamburg

Hier könnt ihr Europa in Hamburg schmecken

Ihr probiert kulinarisch gerne etwas Neues aus? Da haben wir genau das Richtige für euch: Orte, an denen ihr Europa in Hamburg schmeckt. Das fühlt sich fast an wie ein kleiner Urlaub für den Gaumen.

Mehr lesen über