Direkt zum Inhalt
C: Kava - coffee & treats
Winterhude

Kleiner Wohlfühlort: "Kava – coffee & treats" in Winterhude

Karina Engelking
Karina Engelking

Süße und gesunde Leckereien, eine gute Tasse Kaffee und am Wochenende lockt die Frühstückskarte: In der Gertigstraße verwöhnt euch das Kava – coffee & treats!

Winterhude ist einfach schön. Ihr kennt euch ja sicherlich schon bestens auf dem Mühlenkamp aus und wenn nicht, dann wird es ratzfatz Zeit, dass ihr euch ans nördliche Ende der Alster begebt. Da gibt es natürlich noch mehr als nur die bekannte Flaniermeile zu entdecken. Die Gertigstraße zum Beispiel! Kleine Shops, lecker Restaurants und selbstverständlich tolle Cafés erwarten euch hier. Seit März 2022 auch das Kava – coffee & treats.

C: Kava - coffee & treats

Beschauliche Gemütlichkeit

Schlendert ihr vom Mühlenkamp die Gertigstraße hoch, dann verrät euch vorerst nur ein kleines Schild, dass hier gleich das Kava auf euch wartet. Ein paar Meter nach hinten versetzt, sitzt das kleine Café eingemuckelt zwischen einem kleinem Shop und einem Biomarkt. Inhaberin Sarah begann im Sommer 2021 ihren Business-Plan zu schreiben, wandte sich an das Haspa-Startup-Center und zack war die Grundidee für das Kava – coffee & treats gefestigt. Der Name bedeutet übrigens Kaffee auf kroatisch und symbolisiert für Sarah und ihren Mann die vielen Urlaube, die sie seit fast zehn Jahren schon dorthin machen. Kroatien ist zu ihrem Wohlfühlort geworden, wie es das Café Kava nun für euch sein soll.

C: Kava - coffee & treats

Macht ein Päuschen im Kava - coffee & treats

In der Gertigstraße warten nun 20 Plätze innerhalb und einige kleine Tische vor dem Café darauf, dass ihr für die Leckereien des Hauses vorbeikommt. Für die sorgt Sarah in der Backstube mit viel Herzblut selber und das schmeckt man. Die hausgemachten Naschereien beinhalten zum Beispiel die famosen Bars – darunter Salted Caramel, Lemon und Kavas Peanut Bar –, Zimtschnecken, saftiges Bananenbrot und wechselnde Kuchen. Sarah legt dabei großen Wert auf das Backen ohne Industriezucker und künstliche Zusätze. Süß darf es sein, aber gerne natürlich und am allerbesten noch in Bio-Qualität. Ihr mögt es vegan oder glutenfrei? Sowohl im alltäglichen Betrieb als auch auf der größeren Karte am Wochenende werdet ihr ohne Probleme glücklich. Ihr findet hier also blitzschnell euren perfekten Begleiter zum leckeren Tässchen Kaffee. Hafer- und Sojamilch ohne Aufpreis – juhu!

C: Kava - coffee & treats

Am Wochenende legt das kleine Team, wie eben schon verraten, noch eine Schippe drauf: Dann könnt ihr hier nämlich hervorragend frühstücken und euren Bauch unter anderem mit Parmesanrührei an Dinkel Sylter Brot, der Coffee Cake Smoothie Bowl oder der Strawberries & Cream Smoothiebowl beglücken. Doch egal, ob an den freien Tagen oder unter der Woche – im Kava – coffee & treats könnt ihr dem Trubel der belebten Winterhuder Straßen perfekt einen Augenblick entkommen.

Infos: Kava - coffee & treats, Gertigstraße 37, 22303 Hamburg

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.