Direkt zum Inhalt
Unsplash/ Katrin Leinfellner
Altona

Käse kaufen in Altona: 5 Läden mit richtig gutem Brie, Gruyère & Co.

Alles Käse: In diesen fünf Läden in und um Altona findet ihr den Stoff, aus dem eure Käse-Träume gemacht sind. Der nächste gediegene Wein-Abend kann kommen!


Regionale Käsesorten beim Öko-Wochenmarkt Ottensen

Weg mit dem Käse aus der Packung – neben viel gutem Obst und Gemüse bietet der Öko-Wochenmarkt auf dem Spritzenplatz in Ottensen auch richtig guten Käse aus kleinen Familienbetrieben oder regionalen Produktionen. Diesen Samstag ist beispielsweise "Kuhglück von der Alm" dabei: Bio-Bergkäse aus naturbelassener Rohmilch von der Kuh, der Ziege oder dem Schaf. Der Hof Hottbarg bereichert den Markt mit Ziegenkäse in verschiedenen Varianten. Die jeweiligen Teilnehmer der nächsten zwei Markttage könnt ihr euch schon im Voraus auf der Webseite des Öko-Markts anschauen. Ein Käsestand ist aber meistens vor Ort.
Infos: Öko-Wochenmarkt, Öko-Wochenmarkt am Spritzenplatz, 22765 Hamburg

Feinschmecker-Käse beim Frischeparadies

Wer die Altonaer Filiale des Frischeparadieses betritt, geht sicher nicht ohne leeren Korb zu Kasse. In den Gängen der schicken Markthalle wartet hochwertige Feinkost auf hungrige Gourmets. Natürlich mit dabei: Käse. Und der kann sich im Frischeparadies sehen lassen. Weich-, Hart-, Frisch-, Berg- oder Blauschimmelkäse – in den Kühlregalen und Theken wartet eine große Auswahl an Standart-Sorten sowie besondere und exquisite Spezialitäten. Der Preis ist zwar höher als beim Käse aus der Supermarkt-Kette, lohnt sich für die Qualität aber allemal.
Infos: Frischeparadies, Große Elbstraße 210, 22767 Hamburg

Iberische Schätze von Silca Import

Spanien hat Tapas, Wein, Sonne – und Manchego. Beim spanischen Großhändler Silca Import könnt ihr unter der mit Flaggen dekorierten Decke Importprodukte von der iberischen Halbinsel shoppen. Neben Wein, Öl, dem obligatorischen Serrano-Schinken und Tapas aus der Frischetheke gibt es hier richtig guten Manchego. Der original spanische Schafskäse wird hier eingeschweißt und im ganzen Laib verkauft und ist so lecker, dass er bei euch zuhause wahrscheinlich in Rekordgeschwindigkeit verputzt wird.
Infos: Silca Import, Schützenstraße 91

Italienreise zum Grande Mercato Andronaco

Von Spanien geht es weiter nach Italien. Nur eine Straße weiter hat der italienische Markt Andronaco seinen Bahrenfelder Sitz. Gegründet wurde das Familienunternehmen 1970. Der junge Sizialiener Vincenzo Andronaco zog damals mit nur 18 Jahren nach Hamburg und betrieb einen kleinen Marktstand in Barmbek. Heute wird hier auf einer Fläche von 1400 Quadratmetern das Beste aus Italien verkauft. An der Käsetheke berät das Fachpersonal zur leckersten Sorte, den passenden Wein gibt es gleich im Gang nebenan.
Infos: Andronaco, Beerenweg 24-26, 22761 Hamburg

"Alles Käse" im Mercado

Im Erdgeschoss des Mercados reiht sich ein Stand an den anderen. Die Markthalle des Einkaufszentrum ist gefüllt mit Leckereien und Spezialitäten, kleine Tischchen laden zum Verweilen und Probieren ein. Der Stand Alles Käse hält, was es verspricht: In der kleinen Theke stapeln sich die Käsesorten, die Auswahl ist nicht riesig, aber dafür vielfältig und hochwertig. Eine gute, freundliche Beratung weiß genau, welcher Käse wie schmeckt und findet mit Treffsicherheit die richtige Sorte für jeden Kunden.
Infos: Alles Käse im Mercado, Ottenser Hauptstraße 10, 22765 Hamburg

Mehr Kulinarisches aus Hamburg

Was passt am besten zu Käse? Wein natürlich. Den könnt ihr in einigen schönen Weinläden in Ottensen genießen. Nicht ganz der Käse im klassischen Sinne, aber lecker: Die besten Käsekuchen in Hamburg gibt es in diesen fünf Cafés.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über