Direkt zum Inhalt
Shutterstock/mavo
Altengamme

"Fräulein von der Elbe": Neues Hofcafé im alten Bauernhaus

Das Haus Anna Elbe bietet exklusive Übernachtungsmöglichkeiten – von der Ferienwohnung im alten Bauernhaus bis hin zum Baumzelt. Dazu lockt das Hofcafé mit Kaffee, Kuchen und regionalen Produkten.


Kapitänswohnung, Strandschloss, Schlummernest … die Ferienwohnungen im Haus Anna Elbe entführen euch in eine andere Welt. Die Seele baumeln lassen zwischen Wasser und Wiesen, vom Strand in die Sauna und dann zum Lesen vor den Kamin – so lässt es sich leben.

Euch steht der Sinn nach Abenteuern? Dann nichts wie rein in die Waldhütten! Die kleinen Hütten am Elbdeich bieten kuschelige Gemütlichkeit für bis zu vier Personen. Für ganz mutige Naturliebhaber bietet das Haus Anna Elbe die Baumzelte an. In einer Mischung aus Zelt und Hängematte können zwei Erwachsene und zwei Kinder direkt zwischen den Tannen übernachten – und durch das Fliegennetz die Sterne beobachten.

Fräulein von der Elbe: Hofcafé im alten Bauernhaus

Für Tagesausflügler haben die Inhaber Stefan und Tatiana sich jetzt etwas Neues überlegt: Das Hofcafé Fräulein von der Elbe im alten Bauernhaus hat seit April jeden Sonntag für euch geöffnet. Genießt leckere Kuchen oder trinkt in Ruhe einen Kaffee oder Tee. Auch um regionale Produkte wollen die beiden das Sortiment erweitern. Übrigens: Das 1715 erbaute Bauernhaus sorgt nicht nur für eine gemütliche Atmosphäre, sondern ist auch ein echtes Stück Geschichte der Vier- und Marschlande, die ihr hier hautnah erleben könnt. **Infos:**Haus Anna Elbe, Hofcafé Fräulein von der Elbe, Altengammer Hauptdeich 82, 21039 Hamburg

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über