Direkt zum Inhalt
Unsplash/Lily Banse
Altona

Ginflut, ahoi! Jetzt kommt Hamburgs erstes Gin Festival

Gin Tasting in Hamburg mal anders: Beim großen Gin Festival in Hamburg-Altona könnt ihr euch mit mehr als 90 verschiedenen Sorten einmal um den Gin-Globus trinken. Lokale Hersteller und ein paar Gin Sommeliers weihen euch in so einige Geheimnisse ein.


Gin Tasting in Hamburg: Mehr als 90 verschiedene Sorten

Die Veranstalter versprechen, Besucher des Festivals auf eine Reise durch die Welt des Gins mitzunehmen. Könnte eine Tour mit vielen Stationen werden. Denn ihr dürft mehr als 90 verschiedene Sorten Gin von kleinen Manufakturen aus Deutschland und der ganzen Welt kennenlernen. Pur, als Mixgetränk mit (natürlich hochwertigem) Tonic oder als Cocktail – reine Geschmacksache. Gesorgt wird im Opernloft für eine chillige Atmosphäre mit musikalischer Untermalung. Gediegen, wie der Hanseat so sagt.

Gin braucht kein Mensch

Das Gin Festival ist zum ersten Mal in Hamburg zu Gast. Wer danach den Heimweg antrete, der verstehe vielleicht ein wenig besser, warum große Literaten dem Schnaps Gedichte widmeten, so hoffen die Organisatoren. Ihr Motto lautet: Gin braucht kein Mensch, aber der Mensch braucht Gin. Was: Gin Festival **Wann:**Samstag, 9. März 2019 Wo: Opernloft, Van-der-Smissen-Straße 4, 22767 Hamburg Wie viel: Tickets 5,88 Euro, inkl. einem Welcome Gin Tonic 10,88 Euro, inkl. exklusivem Gin-Tasting 23,21 Euro

Noch mehr Gin Tasting in Hamburg gefällig?

Noch nicht ganz überzeugt? Wir stellen euch sechs Hersteller und ihren feinsten Gin aus Hamburg vor, die euch garantiert ein Lächeln ins Gesicht zaubern.Peking-Ente, zartes Lammfleisch "Gong Bao", Schweinefleisch mit Tung-Ku-Pilzen und Bambus, Fastenspeisen der Buddhisten – im Restaurant "Goldener Drache" kommen chinesische Klassiker auf den Tisch. Bereits seit vier Jahrzehnten können Hamburger ihren Hunger auf asiatisches Essen in dem kleinen Laden, der nur einen Katzensprung von der U-Bahn-Haltestelle Dehnhaide entfernt liegt, stillen.

Mehr lesen über