Direkt zum Inhalt
Shutterstock / rawf8
Hamburg

Gyros in Hamburg: Die 10 besten Adressen

Knusprig, aber nicht zu trocken, würzig, aber nicht zu salzig: So sollte das perfekte Gyros sein. Eine leckere Beilage darf natürlich auch nicht fehlen. Wo ihr das beste Gyros in Hamburg bekommt, erfahrt ihr hier.


Experte für Gyros in Hamburg: Der Gyros Spezialist

Über 30 Jahre Erfahrung zahlen sich aus: Der Gyros Spezialist in Hamburg-Bramfeld am Pezolddamm hat seinen Namen verdient, finden die Kunden. An drei Spießen dreht sich das saftige Fleisch, das im Familienbetrieb mit Krautsalat und Zaziki serviert wird. Qualität, Portionen und Preise stimmen. Kein Wunder, dass sich zu den Stoßzeiten vor dem Imbiss schon mal eine Warteschlange bilden kann. Das Warten lohnt sich aber, versprochen.
Infos: Der Gyros Spezialist, Pezolddamm 45, 22175 Hamburg

Hier schmeckt's hamm(er) lecker: Der Grieche in Hamm

Wenn ihr auf der Suche nach tollem Gyros seid und lieber mehr als weniger auf dem Teller habt, solltet ihr dem Griechen einen Besuch abstatten. Ihr müsst allerdings schnell sein: Das Lokal nahe der Hammer Kirche ist ziemlich beliebt! Solltet ihr einen Tisch ergattern, probiert doch mal die 52b. Gyros überbacken mit Käse und Metaxasoße. Dazu gibt's Salat, Tzatziki, Pommes oder Reis.
Infos: Der Grieche, Hammer Landstraße 70, 20537 Hamburg

Gyros in Hamburg-Altona: Kypros

Dieses Gyros in Hamburg ist besonders lecker! Wieso? Hier gibt's nebst der klassischen Variante mit Pommes, Zaziki und Salat auch eine mit cremig-köstlicher Metaxasoße und Käse überbacken. Ihr bringt mehr Hunger mit? Dann solltet ihr die Gyros-Variationen unter den gemischten Grillplatten probieren. Das knusprige Fleisch ergänzen bei diesen Gerichten Souvlaki oder Bifteki. Für den kleinen Hunger bestellt ihr euch einfach eine kleine Portion Gyros. Yummy!
Infos: Restaurant Kypros, Spritzenplatz 18, 22765 Hamburg

Auch gut: MAM eat Greek

Am MAM in der Schanze seid ihr mit Sicherheit schon mal vorbei gelaufen. Aber habt ihr auch mal den Blick nach drinnen gewagt? Das modern eingerichtete Lokal versteht sich als griechisches Schnellrestaurant. Und schnell geht's mit dem Essen auch! Euren Gyros bekommt ihr hier – zusammen mit Tomaten, Zwiebeln und einem Dip nach Wahl – in Pita verpackt. Dazu werden Pommes gereicht. Yummy!
Infos: MAM eat Greek, Schulterblatt 10, 20357 Hamburg

Gyros in Hamburg-Eimbüttel: Xenios

Im Restaurant Xenios kommt Urlaubsstimmung auf. Der Stil der Taverne ist mediterran. An den gelben Wänden hängen Gemälde mit Krügen darauf, auch die ein oder andere typisch griechische Skulptur ist zu finden. Gyros gibt es im Xenios in Hamburg-Eimsbüttel nicht nur klassisch mit einer hauseigenen Gewürzmischung, sondern auch mit einer Fetakäsesoße. Ausgefallen und vor allem: lecker!
Infos: Restaurant Xenios, Osterstraße 46, 20259 Hamburg

Kali orexi: Guten Appetit im Alexandros Restaurant

Willkommen bei Alex und Toula! Das Alexandros in der Bramfelder Straße gilt als Inbegriff griechischer Herzlichkeit. Die Chefs und ihr Team sind immer freundlich und zuvorkommend. Gyros steht in zwei Varianten auf der Speisekarte: Entweder klassisch mit Salat, Zaziki und Reis, Pommes, Kroketten oder Kartoffeln, oder mit Käse überbacken. Wir nehmen beides in der Reihenfolge, bitte!
Infos: Alexandros Restaurant, Bramfelder Straße 87 A, 22305 Hamburg

Direkt am Wasser: Gyros im Kouros

Griechische Spezialitäten und ein heller Gastraum direkt an der Außenalster: Das Restaurant Kouros ist in Hamburg eine Institution, in der es sich sogar Udo Lindenberg schmecken lässt. Eines seiner Kunstwerke hängt im Restaurant an der Wand – ein Geschenk des Sängers. Klar, dass das Kouros kein Standard-Grieche mit üppigen Fleischtellern ist. Das Restaurant ist wie die Dekoration der Teller: stilvoll und schlicht gehalten. Das Gyros ist knusprig, aber das Beste: Das Schweinefleisch stammt aus ökologischer Tierhaltung.
Infos: Restaurant Kouros, An der Alster 25, 20099 Hamburg

8. Taverna Acchillion: Toller Gyros in Hamburg-Hausbruch

Dieser Gyros in Hamburg-Hausbruch hat es längst unter eure Lieblingsgerichte geschafft: das Fleisch ist knusprig, der Salat immer frisch und die Soßen perfekt gewürzt. Dazu gibt's, ganz klassisch, frittierte Kartoffelstäbchen. Wer nicht so Lust auf Gyros hat, dem können wir die Grillgerichte wärmstens empfehlen.
Infos: Taverna Acchillion, Neuwiedenthaler Straße 133, 21147 Hamburg

9. Unbedingt ausprobieren: Santorini Grill

Große Portionen und faire Preise klingen genau Richtig für euch? Dann ab zum Santorini Grill! Hier warten leckerer Gyros, frischer Zaziki und selbst gemachter Krautsalat auf euch. Die Preise sind zudem fair, das Personal immer sehr zuvorkommend. Und falls ihr am Ende mit dicken Bäuchen das Lokal verlasst, ist es nicht weit bis zur nächsten U-Bahn-Haltestelle.
Infos: Santorini Grill, Dithmarscher Strasse 2, 22049 Hamburg

10. Gyros in Hamburg gibt's auch bei Olympia Grill

Ihr wollt lieber gemütlich zu Hause essen? Dann schaut mal auf der Website vom Olympia Grill vorbei. Lasst euch nicht abschrecken – die Seite scheint auf den ersten Blick etwas unübersichtlich. Das Essen ist dafür umso besser! Euren Gyros bekommt ihr im Pita, im Fladenbrot oder einfach mit Zaziki und Pommes. Im Lokal essen ist natürlich auch kein Problem!
Infos: Olympia Grill, Caspar-Voght-Straße 71, 20535 Hamburg

Griechisches Restaurant in Hamburg gesucht?

Jetzt so richtig Appetit auf griechisches Essen bekommen? Da können wir euch helfen: kiekmo verrät euch, wo ihr ein tolles griechisches Restaurant in Hamburg findet.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über