Direkt zum Inhalt
Shutterstock/svariophoto
Farmsen-Berne

Kulinarischer Olymp: 5 Griechen in Farmsen-Berne und Umgebung

Mal wieder Lust auf leckeres Essen, aber keine Ahnung wohin? Mediterrane Küche geht immer! Kulinarische Köstlichkeiten bieten diese fünf Griechen in und um Farmsen-Berne.


1. Grieche in Farmsen für schnelle Nummern: Imbiss Herakles

Von außen wirkt der Imbiss Herakles eher unscheinbar. Aber lasst euch davon nicht abhalten. Der Grieche in Farmsen-Berne bietet viele köstliche Speisen in guter Restaurant-Qualität. Obwohl ihr meist nicht lange warten müsst, sind die Speisen immer mit Liebe zubereitet – und reichlich. Ein Highlight auf der Karte ist die Fischplatte mit Salat, Zaziki und Pommes. Vegetariern (und nicht nur denen!) legen wir die vegetarische Platte mit verschiedenen gebratenen Gemüsesorten, Knoblauch, Balsamico und Brot ans Herz.
Infos: Imbiss Herakles, Berner Heerweg 90, 22159 Hamburg

2. Die Vielfalt der griechischen Küche: Porto Carras

Von Vorspeisen wie den gebratenen Calamaris mit Knoblauchsoße über herzhafte Grillplatten für zwei Personen bis hin zu Backofen-Spezialitäten wie Moussakas (Auberginen, Kartoffeln und Hackfleisch mit Zaziki): Bei der Riesen-Auswahl im Restaurant Porto Carras fällt die Entscheidung nicht gerade leicht. Das Gute: In diesem familiengeführten Griechen in Farmsen könnt ihr essen, was ihr wollt, denn eigentlich schmeckt alles.
Infos: Porto Carras, Berner Heerweg 7, 22159 Hamburg

3. Top-Imbiss im Einkaufszentrum: Zorbas Grillhaus

Shoppen macht hungrig. Gut zu wissen, dass sich ein richtig guter Grieche im Einkaufstreffpunkt Farmsen befindet. Hier könnt ihr euch zwischen Schuh- und Klamottenkauf mit einer klassischen griechischen Grillspezialität stärken. Oder ihr lasst euch was für zu Hause einpacken, denn die Speisen gibt es selbstverständlich auch zum Mitnehmen.
Infos: Zorbas Grillhaus, Einkaufstreffpunkt Farmsen (1. OG), Berner Heerweg 173, 22159 Hamburg

4. Tradition trifft auf Moderne: Restaurant Leandros

Einen Mix aus traditionellen und modernen griechischen Gerichten bietet das Restaurant Leandros in Sasel. Zu klassischen Grillspezialitäten könnt ihr neben Pommes oder Chips auch Reis wählen, Salat und Zaziki gibt es noch dazu. Probieren solltet ihr die Leandros-Platte mit Gyros, Souvlaki, Hacksteak und Putensteak für zwei Personen, die bei vielen Gästen beliebt ist. Übrigens: Wer nicht nur am Tisch sitzen möchte, verbindet das Essen einfach mit sportlicher Betätigung auf der Kegelbahn des Hauses.
Infos: Restaurant Leandros, Meiendorfer Mühlenweg 35, 22393 Hamburg

5. Speisen wie im Urlaub bei diesem Griechen in Farmsen: Taverna Kreta

Dieser Grieche in Farmsen punktet mit leckerem Essen, urgemütlichem Ambiente, großen Portionen und einer wirklich herzlichen Bedienung. Unbedingt erwähnenswert ist die große Auswahl warmer Vorspeisen, an denen allein ihr euch schon satt essen könntet. Oder wem läuft bei gefüllten Weinblättern mit Reis, paniertem Schafskäse mit Ei oder Tintenfisch in pikanter Tomatensoße nicht das Wasser im Mund zusammen?
Infos: Taverna Kreta, Roter Hahn 14, 22159 Hamburg

Hier findet ihr die besten griechischen Restaurants in Hamburg

Ihr könnt von gut gefüllten Grillplatten, Zaziki und Ouzo nie genug bekommen? Dann solltet ihr mal einen Blick auf unsere Auswahl der besten griechischen Restaurants in Hamburg werfen. Ihr werdet nicht enttäuscht sein!

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über