Direkt zum Inhalt
Green Leaves Vegetarian Restaurant
Bergedorf

"Green Leaves": Das vegane China-Restaurant in Bergedorf

Schweinebauch, Pekingente und Hähnchen Chop Suey – die Speisekarte eines China-Restaurants ist in der Regel eher fleischlastig. Das alles gibt es auch im Green Leaves – aber in einer rein pflanzlichen Version.


Im Sommer 2020 hat ein neues veganes Restaurant in Bergedorf eröffnet. In der Alten Holstenstraße, etwa fünf Minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt, hat sich das Green Leaves niedergelassen. Die Betreiber verwenden ganz bewusst keine tierischen Produkte. Auf die Klassiker der chinesischen Küche müssen die Besucher deswegen allerdings nicht verzichten.

Ente und Meeresfrüchte in vegan? Das geht im Green Leaves!

Möglich machen es unterschiedliche Formen von Mock Meat, also Fleischersatz-Gerichte, die den Geschmack von Huhn, Ente, Rind oder auch Meeresfrüchten imitieren. Diese sind zu großen Teilen auf Sojabasis. Die "vegetarian goose" etwa besteht laut Speisekarte aus "Bohnenquarkhaut". Was ihr euch darunter vorstellen könnt? Genau genommen handelt es sich um die Haut, die sich auf erhitzter Sojamilch bildet, dann vorsichtig abgezogen, getrocknet und anschließend weiterverarbeitet wird. Wem das etwas zu experimentierfreudig ist, der kann aber auch vegane Ente Chop Suey oder Rindfleischersatz nach Sichuan-Art probieren.

Eingang vom Restaurant Green Leaves
Green Leaves

Unschlagbarer Mittagstisch

Besonders lohnt es sich, beim Mittagstisch vom Green Leaves vorbeizuschauen. Gebratene Nudeln oder gebratenen Reis gibt es schon für unter 4 Euro. Auch alle anderen Lunch-Gerichte kosten nicht mehr als 6,50 Euro. Abgesehen von einem unschlagbar günstigen Mittagstisch bietet das China-Restaurant aber auch noch leckere Kleinigkeiten wie diverse Dumplings, Wantans und Frühlingsrollen, (Nudel-)Suppen und natürlich verschiedene Hauptgerichte.

Infos: Green Leaves, Alte Holstenstraße 56, 21029 Hamburg

Noch mehr Asia-Restaurants in Hamburg

Euch ist Green Leaves in Bergedorf zu weit weg? Dann schaut doch mal, ob eines dieser China-Restaurants in Hamburg in eurer Nähe liegt. Und wenn ihr alle durchprobiert habt, könnt ihr direkt mit diesen asiatischen Restaurants weitermachen.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.