Direkt zum Inhalt
Kneipe Hamburg Hardy's
kiekmo
Hamburg

Bierchen? 10 gemütliche und urige Kneipen in Hamburg

Die Kneipen in Hamburg sind Orte, an denen die Zeit stillsteht. Hier ist alles so, wie es immer war. Auch fernab der üblichen, meist überfüllten Hotspots gibt es solch urgemütliche Orte der Einkehr. Schaut mal hier!


Bodenständige Kneipe in Hamburgs Eimsbüttel: Hardy’s

Der Boden, die Tische, die Stühle, ja sogar die Bar: Im Hardy’s ist alles aus Holz. Das macht die urige Kneipe in Hamburg so gemütlich. Das – und das nette Team rund um Inhaber Andy hinter der Bar, das euch Ratsherrn, Jever und sogar Guinness frisch zapft und vor die Nase stellt. Die Stimmung ist immer superentspannt und bei schönem Wetter könnt ihr auch in dem kleinen Biergarten sitzen. Fußballfans unter euch? Im Hardy’s werden sowohl die Spiele vom HSV als auch vom FC St. Pauli gezeigt.

Infos: Hardy’s, Tresckowstraße 14, 20259 Hamburg

Immer wieder eine Freude: Klimperkiste

Eine, die in dieser Liste auf keinen Fall fehlen darf, ist die Klimperkiste. Denn die hat alles, was eine gute Kneipe braucht: alte Holzmöbel, verwinkelte Ecken, kuriosen Wandschmuck und – ein altes, eingestaubtes Klavier. Außerdem bekommt ihr hier leckere Snacks in üppigen Portionen und nicht nur frisch gezapftes Bier, sondern auch richtig gute Longdrinks und Cocktails. Die Barkeeper können nämlich was – und bringen garantiert auch euch zum Klingen. Von innen quasi.

Infos: Klimperkiste, Esplanade 18, 20354 Hamburg

Eppendorfs Kult-Kneipe: Schramme 10

Mittags kann man hier noch in kultiger Atmosphäre essen, abends übernimmt dann mehr und mehr sympathisches Chaos das Ruder. Wenn ihr die Schramme 10 zur späten Stunde aufsucht, müsst ihr erstmal durch ein Meer aus Erdnussschalen waten, um zur Bar zu gelangen. Schrammiger geht’s kaum. Und genau so muss das sein. Dass aber auch hier Wert auf Anstand gelegt wird, zeigt der Spruch an der schwarzen Tür (wisst ihr, was sich dahinter verbirgt?): "Wir bitten, vor dem Hinausgehen die Kleider zu ordnen." So nämlich.

Infos: Schramme 10, Schrammsweg 10, 20249 Hamburg

Hamburger Kneipe mit Charme: Musikkneipe Wanderer

Mitten in Grünen befindet sich diese Hamburger Kneipe, die aus der Zeit gefallen zu sein scheint. Das linke Fenster schmückt ein altes Fahrrad, das rechte ein altes Moped. In diesem Kleinod, von Stammkunden liebevoll der Wanni genannt, könnt ihr euch unter dem neu aufgestellten Zelt ein Bierchen oder ein Aperölchen genehmigen und entspannen. Tipp: Nicht nur das Bier, auch die "Wanni-Croques" erfreuen sich großer Beliebtheit.

Infos: Wanderer, Alte Dorfstraße 29, 22397 Hamburg

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Aalhaus

Das Aalhaus in Altona ist nicht nur eine richtig coole Kneipe, sondern auch der richtige Ort, um an einem Pubquiz in Hamburg oder einem Doppelkopf-Turnier teilzunehmen. Schön sind auch die vielen Wortspiele zur aktuellen Situation: "Das neue Normaal", "Digitaalhaus", "Stay aalive"… Wir mussten ein bisschen schmunzeln. Ihr hoffentlich auch. Ein gesunde Portion Humor schadet ja auch in der Krise nicht, oder?

Infos: Aalhaus, Eggerstedtstraße 39, 22765 Hamburg

Diese Kneipe in Hamburg kennt fast jeder: Dorotheen Eck

Das Dorotheen Eck ist die vielleicht bekannteste Kneipe im Hamburger Stadtteil Winterhude. Zugegeben: Davon gibt es hier auch nicht mehr so viele. Umso schöner, dass ihr im Dorotheen Eck immer noch ein frisch gezapften Bier ordern, dabei einen netten Schnack mit dem Wirt halten und euch dann in einer gemütlichen Ecken niederlassen könnt – nicht mehr und nicht weniger. Und genau so muss das sein.

Infos: Dorotheen Eck, Dorotheenstraße 190, 22299 Hamburg

Nur die Harten kommen ins: B 92

Der Schriftzug über dem Eingang dieser Kneipe sagt schon alles: "Nur die stärksten überleben" steht da. Die Einrichtung ist relativ unspektakulär, aber das ist hier ja auch nicht das Thema. Wer das B 92 aufsucht, kommt, um sich ein frisch Gezapftes zu gönnen, Fußball zu gucken, zu kickern oder um Dart zu spielen. Ganz bodenständig eben. Klingt gut? Dann ab ins B 92!

Infos: B 92, Rehrstieg 30a, 21147 Hamburg

Die Hamburger Kneipe mit Bayern-Flair: Augustiner Stub’n

Ein bisschen bayrisches Flair gefällig? Dann besucht die Augustiner Stub’n in Hamm! In der Eckkneipe fühlt ihr euch direkt wie im Süden: Geweihe schmücken die Wände und es gibt Augustiner Edelstoff vom Fass, das hier originalgetreu im Humpen serviert wird. Zum Fassbier – auch Ratsherrn und Jever sind im Angebot – gesellt sich eine große Auswahl an Flaschenbieren. Dass es auch einen Biergarten gibt, versteht sich von selbst. Jo mei, was wollt ihr mehr?

Infos: Augustiner Stub’n, Caspa-Voght-Straße 80, 20535 Hamburg

Kneipe für die Nachbarschaft: Hummel & Quiddje

In der Nähe der Reeperbahn und trotzdem in ruhiger, entspannter Atmosphäre einen heben, könnt ihr im Hummel & Quiddje in der Bernstorffstraße. Drinnen sitzt ihr ganz gemütlich in der urigen Holzstube, draußen im idyllischen Hinterhof. Es gibt Ratsherrn vom Fass, das obligatorische Herrengedeck und leckere Weine. Dazu perfekt: eine deftige Brotzeit mit Wurst und Käse. Einfach, ehrlich und richtig nett.

Infos: Hummel & Quiddje, Bernstorffstraße 66, 22767 Hamburg

Kneipe für Hamburger Feinschmecker: Edenhall

Das Edenhall ist viel mehr als nur eine Kneipe in Hamburg. In dem Familienbetrieb bekommt ihr neben diversen Fassbieren wie Köpi, Pilsener Urquell und Ratsherrn Zwickel auch leckere Gerichte vorgesetzt. Roastbeef, Schnitzel, Brathering und Käsespätzle stehen hier unter anderem auf der Karte. Mittagstisch gibt’s auch. Und das alles in der gemütlichen Atmosphäre einer klassischen Eckkneipe. Optimal!

Infos: Edenhall, Barmbeker Straße 47, 22303 Hamburg

Oder doch lieber in einen Irish Pub in Hamburg?

Wenn ihr Guinness und die irische Kneipen-Kultur liebt, haben wir genau das Richtige für euch: Diese Irish Pubs in Hamburg werden euch nicht enttäuschen.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.