Direkt zum Inhalt
Blick in die historische Deichstraße in Hamburg
kiekmo
Hamburg

Deichstraße in Hamburg: Kennt ihr diese 5 Gastro-Perlen?

Die historischen Häuser in Hamburgs Deichstraße stammen aus dem frühen 18. Jahrhundert. Heute beherbergen sie vor allem Restaurants. Diesen 5 Perlen solltet ihr mal einen Besuch abstatten.


Hanseatisches Original in der Deichstraße in Hamburg: Deichgraf

Wer die Hamburger Küche in dazu passender Umgebung genießen will, ist in der Deichstraße in Hamburg, und vor allem im Deichgraf, genau richtig. Die Einrichtung in dem gemütlichen Restaurant ist ebenso historisch wie die Deichstraße selbst. Auf den Teller kommen Labskaus, Scholle und Pannfisch. Auf der Wochenkarte bietet Küchenchef Thies Conle aber auch immer wieder saisonale Gerichte an, aktuell zum Beispiel Kürbisrisotto mit gratiniertem Ziegenkäse. Seine Partnerin Magret Ismer ist sozusagen die "Deichgräfin" und begrüßt euch in der Deichstraße mit einer guten Portion hanseatischem Charme.

Infos: Deichgraf, Deichstraße 23, 20459 Hamburg

Die neue in der Deichstraße: Die Cantine Papa Lisbeth

Da, wo uns bis vor einiger Zeit noch das Kontor mit seinen köstlichen Gerichten empfangen hat, steht heute ein neuer Schriftzug: Cantine Papa Lisbeth. Sternekoch André Stolle hat sich mit dem neuen Restaurant einen Traum erfüllt und kocht Omas traditionelle Gerichte. So steht die Bulette mit Kartoffelsalat neben Lisbeths Lauchkuchen auf der Karte. Wers noch deftiger mag, kann sich Königsberger Klopse oder Sauerbraten schmecken lassen. Klingt nicht nach Sterneküche? Oh doch! In der Cantine landet auch schonmal eine saure Gurke mit Blattgold auf eurem Teller. Lasst euch von der wechselnden Karte überraschen.

Infos: Cantine Papa Lisbeth, Deichstraße 32, 20459 Hamburg

Edle Tropfen in der Deichstraße: Buddels Weinbar und Gasthaus

Rund 120 edle Tropfen im historischen Gasthaus: Buddels ist das Paradies für alle Weinfans in der Deichstraße. Die Angestellten hier sind echte Kenner und können euch zu jeder Speise den richtigen Wein empfehlen. Was es zu essen gibt? Kleine feine Gerichte wie Datteln im Speckmantel, Burrata und Rindtatar sowie eine herzhafte Brotzeit mit einer Käse- oder Wurstauswahl, Flammkuchen und einige Spezialitäten wie Heilbutt, Ente und Reh. Eher höheres Preissegment, aber wenn ihr schon mal durch die hübsche Deichstraße spaziert, könnt ihr euch ja auch mal was gönnen.

Infos: Buddels Weinbar und Gasthaus, Deichstraße 37, 20459 Hamburg

Beste Galettes in Hamburgs Altstadt: Ti Breizh

Bei dem Gedanken an herzhafte Galettes mit Birne, Parma und Walnüssen, mit Räucherlachs, Zitronensaft und Crème fraîche läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen. Oder doch lieber ein süßer Buchweizen-Crêpe mit karamellisiertem Bratapfel? Spätestens jetzt sendet bestimmt auch euer Magen eindeutige Signale. Im Ti Breizh, dem Haus der Bretagne in der Deichstraße, erlebt ihr das bretonische Nationalgericht at it's best. Im Sommer könnt ihr dabei auf der schwimmenden Terrasse sitzen und den Blick auf den Nikolaifleet genießen. Mehr geht nicht.

Infos: Ti Breizh, Deichstraße 39, 20459 Hamburg

Italienisches Flair in der Deichstraße in Hamburg: Ristorante Vincenzo

Von der Altstadt in den Süden und wieder zurück. Vincenzo "Enzo" Butera und sein Sohn Filippo bringen Sizilien in die Deichstraße in Hamburg. In dem italienischen Restaurant bekommt ihr Antipasti, Pizza, Pasta und eine feine Auswahl an Fisch- und Fleischgerichten. Zu eurem Saltimbocca oder euren Maccheroni Arrabbiata könnt ihr euch den passenden Wein aus Südtirol, der Toskana oder Sizilien schmecken lassen. Wir finden: Das Ristorante Vincenzo ist und bleibt eine der leckersten Adressen in der historischen Deichstraße.

Infos: Ristorante Vincenzo, Deichstraße 48–50, 20459 Hamburg

Schlemmertour durchs Portugiesenviertel in Hamburg

Nach einem Spaziergang am Hamburger Hafen könnt ihr euch genauso gut in einem der vielen Restaurants im Portugiesenviertel stärken. Wenn ihr dafür noch ein paar Empfehlungen braucht, schaut mal hier: Portugiesenviertel in Hamburg.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

HaspaJoker Vorteile in der kiekmo-App!

Die vielen exklusiven Rabatte, die der HaspaJoker für Restaurants, Shops und Attraktionen in Hamburg bietet, kannst du jetzt auch in deiner kiekmo-App anzeigen und einlösen.

Mehr erfahren