Direkt zum Inhalt
Eiscafé san remo Wilhelmsburg
kiekmo
Hamburg

Frühling ahoi! Diese 7 Eisdielen haben jetzt schon geöffnet

Eis essen kann man auch schon im Februar! Dank frühlingshafter Temperaturen erwacht so manche Eisdiele frühzeitig aus dem Winterschlaf. Wir zeigen euch sieben Läden, wo ihr leckeres Eis bekommt.


Eisprinzessin aus purer Leidenschaft

Völlig unverfroren verzaubern euch die Eisprinzessinnen schon im Februar. Zusatzstoffe sucht ihr hier vergebens: "Natürlich mit Liebe!", lautet das Motto von Lara Priebe und Katrin Kerkhoff. Für die Eisliebe hängten die Freundinnen ihre Architektur-Karrieren an den Nagel. Mit Erfolg: Dank ihrer Leidenschaft für Genuss und Süßes warten am schönen Rathenaupark in Ottensen hausgemachte Köstlichkeiten aus größtenteils regional bezogenen Zutaten auf euch. Inzwischen sind es über 100 Sorten, darunter Vanille-Eis mit echten Vanilleschoten, superfruchtige Sorbets und ausgefallene Sorten wie "Ziegenmilch-Rosmarin-Honig" und "Himbeer-Sahne-Gries". Eine Auswahl von 13 Eissorten findet ihr im täglichen Angebot. Frozen, versteht sich.

Infos: Eisprinzessinnen, Am Rathenaupark 15, 22763 Hamburg

Eis & Innig versorgt euch mit kühlen Kugeln

Ganz Eppendorf und Hoheluft strömen zu dieser Eisdiele: Eis & Innig am Isebekkanal ist der Hotspot für Eisliebhaber! Und zu unserem Glück hat die Eisdiele bereits ihre Pforte geöffnet und versorgt uns an diesen traumhaften Frühlingstagen mit leckeren Eissorten. Hier bekommt ihr wie gewohnt die köstlichen hausgemachten Kreationen – darunter auch viele vegane Sorten. Ob in der Mittagspause oder am Wochenende, ein Spaziergang den wunderschönen Lehmweg herunter lohnt sich immer. Wenn man sich dann auch noch mit einem üppigen Becher Eiscreme belohnen kann, sogar noch mehr.
Aber aufgepasst: Falls ihr schon eure Schuhe anhabt und zu der Filiale im Mühlenkamp rennen wollt, müssen wir euch leider enttäuschen. Derzeit bekommt ihr die kalten Kugeln nur in der Klosterallee.

Infos: Eis & Innig, Klosterallee 102, 20144 Hamburg

Täglich wechselnde Sorten bei Delzepich

Aber, liebe Eisliebhaber in Winterhude, natürlich müsst ihr nach diesem kalten, grauen Winter nicht auf euer wohlverdientes Eis verzichten, während ganz Hamburg in der Sonne schleckt. Die Profis von Delzepich haben nämlich die Eismaschine angeschmissen und einiges an kaltem Süßkram produziert. Unweit des Mühlenkamps bekommt ihr jetzt wieder täglich wechselnde Sorten, wie zum Beispiel Karamell-Meersalz, Himbeer, Haselnuss oder Maracuja-Sorbet. Mit einer großen Kugel Eis in der Hand lohnt es sich doch doppelt, in der Mittagspause das Haus zu verlassen und eine große Runde durchs Viertel zu drehen.

Infos: Delzepich, Winterhuder Weg 67, 22085 Hamburg

Luicella's hat gleich fünf Standorte eröffnet

Falls für euch nichts über das köstliche Eis von Luicella's geht, haben wir gute Neuigkeiten: Hier sind gleich fünf Standorte in Hamburg, nämlich St. Pauli, St. Georg, Grindelhof, Osterstraße und Eppendorf, eröffnet worden. Das heißt quasi: Egal, wo ihr in Hamburg wohnt, eine Filiale ist nicht allzu weit! Das Team von Luicella's hat mal wieder ihrer ganzen Kreativität freien Lauf gelassen und zahlreiche köstliche Sorten für euch zusammengerührt.

Infos: Luicella's, u.a. Lange Reihe 113, 20099 Hamburg

Eis-Perle: Das familienfreundliche Eiscafé

In der Eis-Perle in Alsterdorf bekommt ihr cremiges Eis aus eigener Herstellung und immer wieder neue Sorten. Sehr zu empfehlen sind die fruchtigen Varianten wie Orange oder Zitrone. Aber auch die Milcheissorten wie Dark-Chocolate und Chili-Schokolade solltet ihr mal probieren. Eure Ideen für neue Variationen sind hier übrigens durchaus erwünscht! Genießt euer Eis bei gutem Wetter auf der Terrasse und lasst die Seele baumeln. Für die Kleinen gibt's außerdem eine Kinderecke mit den passenden Mini-Stühlen. Wir wünschen viel Spaß und eisig-erfrischendes Vergnügen!

Infos: Eis-Perle, Alsterdorfer Straße 283, 22297 Hamburg

Oehlers hat die Eissaison eröffnet

Auch hier hat das Warten ein Ende: Die Eispatisserie Oehlers hat endlich wieder von Kuchen auf Eis umgestellt und versorgt uns mit umwerfenden Kreationen. Die im vergangenen Jahr eröffnete Patisserie hat es sich auf die Fahne geschrieben, möglichst nur natürliche und regionale Produkte zu verwenden und diese in die außergewöhnlichsten Zusammenstellungen zu verwandeln. So bekommt ihr hier zum Beispiel Mohn Marzipan oder Rum Banane. Mit einer leckeren Kugel von Oehlers in der Hand und der Sonne im Gesicht fühlt es sich an, als stünde der Sommer direkt vor der Tür!

Infos: Oehlers Eispatisserie, Eppendorfer Weg 161, 20253 Hamburg

San Remo versorgt euch an warmen Tagen

Auch in Wilhelmsburg müsst ihr nicht länger auf eure üppige Portion Eis verzichten, denn San Remo hat seine Auslage mit allerlei kalten Kreationen gefüllt. Hier bekommt ihr alles, was das Eis-Liebhaber-Herz begehrt. Von klassischem Erdbeer-, Vanille und Schoko-Eis bis hin zu ausgefallen Kreationen wie Blueberry-Muffin und schwarzer Schokolade ist wirklich für jeden was dabei. Also an alle Wilhelmsburger, generell Bewohner südlich der Elbe oder die, die mal wieder eine neue Spaziergangs-Destination brauchen: San Remo ansteuern!

Infos: Eiscafé San Remo Wilhelmsburg, Fährstraße 67, 21107 Hamburg

Die besten Eisdielen in Hamburg

Ach, schleck mich doch! Wir verraten euch, wo sich die besten Eisdielen in Hamburg versteckt haben.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.