Direkt zum Inhalt
Unsplash / Tareq Ismail
Hamburg

Frisch und knusprig: Hier gibt's die besten Fish & Chips Hamburgs

Pannfisch, Labskaus, Fischbrötchen. Lassen wir alles links liegen, wenn wir eine ordentliche Portion Fish'n'Chips verdrücken dürfen. Wir verraten euch, wo in Hamburg die am besten schmecken.


Veddeler Fischgaststätte: Wie früher, nur kultig

In der Kultgaststätte auf der Elbinsel scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Sie ist die älteste Fischgaststätte Hamburgs und hat bereits gute 90 Jahre auf dem Buckel. Gebrutzelt wird hier aber immer noch munter wie am ersten Tag! 50er-Jahre-Stil und drapierte Fischernetze sorgen für heimelige Stimmung. Die Karte ist klein, die Portionen groß. Herrlich: je nach Hunger 3, 5 oder 7 Fischfiletstücke mit einem ordentlichen Löffel Remoulade und 'ne feine Portion Pommes dazu.
Infos: Veddeler Fischgaststätte, Tunnelstraße 70, 20539 Hamburg

Underdocks: Urban Fish Food

Urban Fish Food verspricht das Underdocks. Klingt ganz schön hip, der Laden ist es auch: Ein halber Seefracht-Container und aufgeschnittene Ölfässer stehen im stylischen Raum, das riesige Bild eines bärtigen Seemanns ziert die Wand. In dieser Hafenatmosphäre schmecken knuspriger Backfisch und Fritten doch gleich noch einen Tick besser. Dazu gibt’s leckere und leichte hausgemachte Remouladen.
Infos: Underdocks, Neuer Kamp 13, 20359 Hamburg

Frisch, frischer, Schabi's Fischimbiss

Wir sind Fan von Schabi! Der kleine Fischimbiss in der Schanze hat täglich ab mittags geöffnet und verkauft frischen Fisch – entweder für zu Hause oder gleich lecker zubereitet auf den Tisch. Bei schönem Wetter sind die vor der Tür allerdings immer schnell besetzt. In der Sonne schmecken die Fisch und Chips gleich noch mal so gut!
Infos: Fischimbiss Schabi, Schulterblatt 60, 20357 Hamburg

Daniel Wischer: Hier lebt die Tradition

Daniel Wischer ist in Hamburg längst eine Institution, schließlich gibt es das Restaurant schon seit fast 100 Jahren. Außer Backfisch und Matjesbrötchen gibt’s hier natürlich: Fish und Chips. Man ahnt bei so viel Erfahrung: Es könnten die besten der Hansestadt sein.
Infos: Daniel Wischer, Große Johannisstraße 3, 20457 Hamburg

Unaufgeregt: Karofisch

Das Karofisch ist längst kein Geheimtipp mehr. Kein Wunder: Die Fischtheke, der offene Grill und die stets vollen Tische sprechen für sich. Eine sichere Bank im Karofisch sind die Fish'n'Chips. Die kommen als ordentliche Portion: Unaufgeregt gewürzte, mit ein paar Küchenkräutern bestreute Bratkartoffeln und Fischstücke.
Infos: Karofisch, Feldstraße 32, 20357 Hamburg

Typisch Hamburg: Fisch & Co.

Das ist typisch Hamburg. Und echter Kult. Bei Fisch & Co. bekommt ihr leckerste Fisch und Chips direkt am Hamburger Fleet in einem denkmalgeschützten Haus aufgetischt. Pannfisch und Labskaus sind natürlich auch am Start.
Infos: Fisch & Co, Deichstraße 41, 20459 Hamburg

Elbfisch: Fisch mit Geschichte

Der Elbfisch ist zwar ein ganzes Stück vom Fischmarkt entfernt, doch innen wirkt es anders. Schließlich hängt sogar das Straßenschild über einem der Durchgänge. Unter den Glasplatten der Tische und an den Wänden des deutsch-türkischen Restaurants wird Besuchern die Geschichte der Stadt näher gebracht. Vor der großzügigen Portion Fish and Chips werden hier Salat, Brot und Dip serviert.
Infos: Elbfisch, Bahrenfelder Straße 88, 22765 Hamburg

Fisch und so: Schnelle Nummer

Ein Muss für alle Liebhaber von Fish and Chips. In der Bude wird schnell bestellt und schnell serviert – immer frisch und knusprig. Perfekt für einen schnellen Mittagstisch. Besonders gemütlich ist der weiß gekachelte Imbiss nämlich nicht unbedingt, dafür besonders authentisch. Infos: Fisch und so, Große Elbstraße 117, 22767 Hamburg

Fischpfanne: Es muss nicht immer Fischbrötchen sein

Fischbrötchen König prangt in großen Lettern am Restaurant Fischpfanne. Darum wundert's auch nicht, dass bei schönem Wetter die Schlange auf den Landungsbrücken auch gern mal lang ist. Doch außer Fischbrötchen könnt ihr hier ganz wunderbar eine große Portion Fish und Chips in dem hellen Restaurant verdrücken. Die Pommes werden stilecht im kleinen Metallkörbchen serviert. Auf der Terrasse könnt ihr das Wasser an die Landungsbrücken plätschern hören und den Fähren hinterher schauen.
Infos: Fischpfanne, Bei den St. Pauli-Landungsbrücken 6, 20359 Hamburg

Kaisers: Alles ein bisschen schicker

Ein bisschen schickere Fisch und Chips könnt ihr im Kaisers verdrücken. Das Ambiente beeindruckt mit roten Lederbänken, edlen Lampen und Deckenmalerei, doch auch die Umgebung des Kaisers kann sich sehen lassen. Schließlich sitzt ihr in der HafenCity, direkt am Wasser mit Blick auf den Grasbrookhafen. Zu den Fish und Chips wird hausgemachte Remoulade serviert.
Infos: Kaisers, Am Kaiserkai 23, 20457 Hamburg

Ein Muss: Fischbrötchen und Labskaus in Hamburg

Klar, Hamburg ohne Krabben, Matjes und Co. geht so gar nicht klar. Wir verraten euch, wo ihr die besten Fischbrötchen in Hamburg bekommt. Und wenn ihr auch die hanseatische Spezialität mögt, haben wir noch ein paar Adressen für Labskaus in Hamburg auf Lager.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über