Direkt zum Inhalt
Unsplash / Jez Timms
Hamburg

Frisch, rahm, weich oder hart: Hier bekommt ihr den besten Käse

Ob Kuh, Schaf oder Ziege: In diesen 5 Läden bekommt ihr richtig guten Käse. Auch Spezialitäten aus Frankreich, Spanien oder Griechenland finden sich in der Ladentheke. Yummi!


Bruno's Käseladen: Kultkäse auf dem Schulterblatt

Bruno und sein Käseladen sind Kult – aus gutem Grund. Denn Bruno bietet in seinem Lädchen eine wunderbare Auswahl an internationalen Käsespezialitäten, manchmal sind darunter sogar Raritäten wie Yak-Käse aus dem Himalaya. Besonders groß ist übrigens das Angebot an Berg- und Hartkäsesorten. Wenn ihr noch nicht wisst, was euch schmeckt, dürft ihr bei Bruno auch gerne ein Stückchen probieren. So nehmt ihr garantiert etwas mit nach Hause, das euch schmeckt. Oder aber, ihr genießt die Köstlichkeiten einfach direkt vor Ort im kleinen Restaurant auf der Terrasse.
Infos: Bruno's Käseladen, Schulterblatt 60, 20357 Hamburg

Fromage & Bistro: Sensationelle Ziegenkäse-Auswahl

Wenn ihr Ziegenkäse mögt, müsst ihr unbedingt mal zu Fromage & Bistro ins Alsterhaus (vierter Stock). Hannelore Nägele hat davon eine gigantische Auswahl – eine größere findet ihr in Hamburg bestimmt nicht. Insgesamt hat sie 120 verschiedene Rohmilchkäsesorten im Angebot, ihr werdet also garantiert welche entdecken, die ihr noch nicht kennt. Und wenn ihr schon da seid, dann gönnt euch einen Käseteller (zehn verschiedene Sorten) mit Baguette und einem Glas Wein. Der absolute Käsehimmel auf Erden!
Infos: Fromage & Bistro, Alsterhaus, Jungfernstieg 16-20, 20354 Hamburg

Soltani Südländische Spezialitäten in der Rindermarkthalle

Schmeckt wie Urlaub: Bei Soltani Südländische Spezialitäten bekommt ihr Käsehighlights aus Griechenland, Spanien und Italien. Und: Hier findet ihr außerdem alles, was zu einem guten Käse-Dinner gehört – eingelegte Oliven, Antipasti, Gemüse, Meeresfrüchte und Wein inklusive. Also aussuchen, einpacken und ab auf die Picknickdecke!
Infos: Soltani Südländische Spezialitäten, Rindermarkthalle, Neuer Kamp 31, 20359 Hamburg

La Torre: Spanisches und Portugiesisches

Diesen Supermarkt müsst ihr kennen, wenn ihr die spanische und/oder portugiesische Küche liebt. Denn hier könnt ihr alles erstehen, was ihr sonst nur im Urlaub in Spanien oder Portugal serviert bekommt. Unter anderem natürlich auch Käse: La Torre hat eine schmucke Auswahl an Ziegen-, Schaf- und Mischkäsen, von Manchego bis zum menorquinischen Mahón. Besonders schön: Hin und wieder könnt ihr beim Supermarktbummel auch noch traditionelle Livemusik genießen. Was will man mehr?
Infos: La Torre, Lagerstraße 36, 20357 Hamburg

Edeka St. Pauli: 16 Meter Käse

Zugegeben: Ein Edeka in dieser Liste ist ein wenig überraschend. Doch das Edeka-Center St. Pauli hat sich definitiv als Käse-Hotspot qualifiziert. Besonders, weil er mit 4500 Quadratmetern einer der größten privat geführten Supermärkte der Stadt ist, angeblich sogar einer der größten in ganz Norddeutschland. Entsprechend gewaltig fällt auch die Käsetheke aus. Wenn ihr am 16 Meter langen Tresen nicht fündig werdet, dann wissen wir auch nicht.
Infos: E-Center St. Pauli, Rindermarkthalle, Neuer Kamp 31, 20359 Hamburg

Internationaler Supermarkt in Hamburg

Alles Käse? In diesem Stadtteil schon: 5 gute Käseläden in Altona. Und weil ein guter Tropfen einfach perfekt dazu passt, haben wir hier hervorragende Weinläden in Eimsbüttel für euch. Und zu guter Letzt: Internationale Supermärkte in Hamburg, bei denen ihr ganz besondere Sorten an Rahm-, Weich- und Hartkäse kaufen könnt.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über