Direkt zum Inhalt
Unsplash / rawpixel
Sternschanze

Fleisch ist euer Gemüse? Ab in die "Schlachterbörse"!

Steak, Schnitzel, Filet: Die Schlachterbörse in Hamburg ist eine der ersten Adressen, wenn es um hochwertige Fleischgerichte geht.


Wer ein ordentliches Steak, Kotelett oder Schnitzel schätzt, wird sich in der Schlachterbörse wie im siebten Himmel fühlen. Das Restaurant in Hamburg hat eine lange Tradition; ursprünglich war es seit Beginn des 20. Jahrhunderts eine Handelsbörse am Hamburger Schlachthof. Anfang der 1970er-Jahre übernahmen das Wolfgang und Margit Süße die Räumlichkeiten, und seitdem ist die Schlachterbörse eine der besten Anlaufstellen für Fleischliebhaber.

Die Schlachterbörse: Köstliches von Schwein, Rind, Kalb und Lamm

Kotelett von Schwein, Ochse oder Kalb, Roastbeef, Kalbsnierchen und Schweinefilet, in Butter gebratenes Kalbsbries oder, wenn euch der große Hunger plagt, ein amtliches 500-Gramm-T-Bone-Steak – das alles könnt ihr in der Schlachterbörse im urgemütlichen, rustikal eingerichteten Gastraum genießen. Dazu gibt es Bratkartoffeln, Pommes oder eine Ofenkartoffel, und ein bisschen Gemüse darf natürlich auch nicht fehlen: Spinat und Champignons gehören zum Standardgericht. Auch Fischliebhaber kommen auf ihre Kosten, es gibt Scampis, Nordseekrabben, Aal mit Rührei oder auch den frischen Tagesfisch.

In der Schlachterbörse bekommt ihr beste Qualität

Der Service ist herzlich, und die Qualität der Speisen top – hier kommt nur erstklassiges Fleisch auf den Teller. Die Steaks beispielsweise sind mindestens sechs Wochen gereift und entsprechend zart. Das hat natürlich seinen Preis, für weniger als 30 Euro gibt es hier nur wenige (Fleisch-)Gerichte. Aber schließlich sollte Fleisch ja ohnehin nicht täglich konsumiert werden. Gelegentlich kann man sich dann aber auch mal ein richtig gutes Stück gönnen.

Infos: Schlachterbörse, Kampstraße 42, 20357 Hamburg

Burger in Hamburg: Die besten Adressen

Fleischfans, aufgepasst: Burgerläden gibt es in Hamburg mittlerweile viele, aber nur wenige, die ihr Handwerk auch verstehen. Wir verraten euch, wo ihr richtig gute Burger in Hamburg bekommt.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

HaspaJoker Vorteile in der kiekmo-App!

Die vielen exklusiven Rabatte, die der HaspaJoker für Restaurants, Shops und Attraktionen in Hamburg bietet, kannst du jetzt auch in deiner kiekmo-App anzeigen und einlösen.

Mehr erfahren