Direkt zum Inhalt
Shutterstock / Joshua Resnick
Hamburg

Falafel in Hamburg Teil II: Das sind eure 10 Lieblingsspots

Ganz offensichtlich seid ihr ebenso große Falafel-Fans, wie wir es sind! Zu unserer Liste mit Top-Adressen für frittierten Kichererbsenbällchen in Hamburg haben wir nämlich allerhand Feedback bekommen. Und das wollen wir euch sicher nicht vorenthalten: Hier kommen eure Lieblingsspots für Falafel in Hamburg.


Tarsusi – anatolian street food

Dass Tarsusi gleich mehrmals in den Kommentarspalten aufgetaucht ist, hat uns nicht sonderlich überrascht. Schließlich stimmt hier seit jeher der Service, das Preis-Leistung-Verhältnis ist quasi ungeschlagen. Und als wäre das noch nicht genug, ist das Essen einfach zum Niederknien. Nebst Burgern, Köfte und Co. bekommt ihr hier auch ziemlich leckere Falafel. Also, nichts wie hin da!
Infos: Tarsusi – anatolian street food, Schöneberger Strasse 4, 22045 Hamburg

Falafel Pyramides

Auch Falafel Pyramides steht bei den kiekmo-Usern hoch im Kurs. Ob das jetzt am freundlichen Personal liegt oder den Falafeln, die ihr hier für zwei Euro bekommt – oder sogar an beidem, ... wir wissen es nicht. Fakt ist aber, dass man mit Falafel Pyramides nichts falsch machen kann. Die Soßen sind hausgemacht, die Kichererbsenbällchen frisch gerollt und der Hummus ist ein wahres Gedicht. Da kommt man gerne wieder.
Infos: Falafel Pyramides, Bahrenfelder Straße 232, 22765 Hamburg

VU2

Lust auf einen geschmacklichen Abstecher nach Tel Aviv? Dann schaut doch mal im VU2 vorbei. Am besten schnappt ihr euch noch ein paar Freunde und probiert euch einmal quer durch die Speisekarte. Da die Portionen recht überschaubar sind, kann man hier locker mehrere Teller bestellen und überall mal naschen. Was ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet: die Falafel! Und den Hummus.
Infos: VU2, Karolinenstraße 18, 20357 Hamburg

Dubara

Das Dubara hat Stammlokal-Potenzial. Kein Wunder also, dass die kiekmo-Community von dem Lokal in der Jarrestraße ganz angetan ist. Nebst den üblichen Verdächtigen wie Döner und Köfte bekommt ihr hier nämlich auch vorzügliche Falafel. Und die kommen, je nach Geschmack, auf einem Teller, im Sandwich oder gerollt als Dürrem daher. Wer gerade auf dem Sprung ist, bestellt sich einfach eine Falafel-Box.
Infos: Dubara, Jarrestraße 42, 22303 Hamburg

Error: The requested resource does not exist Gefunden auf Instagram

Morgenland

Wer noch nicht im Morgenland war, sollte das schnellstens nachholen. Und dann bestenfalls etwas Zeit mitbringen. Zur Begrüßung bekommt ihr hier nämlich türkischen Tee. Das Personal ist wahnsinnig freundlich und hilft euch gerne bei der Wahl einer passenden Speise. Weil es hier aber um Falafel geht, wollen wir euch die besonders ans Herz legen. Warum? Weil die einfach ein Gedicht sind. In den Hummus, den es dazu gibt, würden wir uns am liebsten reinlegen.
Infos: Morgenland, Pestalozzistraße 19, 22305 Hamburg

FOOD LOVERS

Ihr habt heute eher einen Drinnen-Tag? Kein Problem. FOOD LOVERS bringt euch die Kichererbsenbällchen auch direkt bis vor die Haustür. Empfehlen können wir den Falafel-Teller mit Hummus, einem Salat und – haltet euch fest – Pommes! Geht's besser? Wir glauben nicht!
Infos: FOOD LOVERS, Lübecker Straße 129, 22087 Hamburg

Döner Grillhaus

Lasst euch vom Anblick des Döner Grillhaus bitte nicht abschrecken. Zahlreiche Hamburger vertrauen seit Jahren auf den Geschmack der hier angebotenen Gerichte. Das Beste: Die Preise sind fair! Und sollte euch mal spät am Abend der große Falafel-Hunger überkommen, ist das Döner Grillhaus die richtige Adresse. Hier gibt's nämlich teils bis weit nach Mitternacht noch Essen.
Infos: Döner Grillhaus, Eidelstedter Weg 68, 20255 Hamburg

BOUSSI

Fast Food muss nicht immer fettig und ungesund sein. BOUSSI Falafel zeigt mit seinen frischen Gerichten, dass es auch anders geht. Die "Classic Falafel" ist die libanesische Variante der Falafel und wird traditionell im Fladenbrot gerollt, mit frischer Tomate, Petersilie, Minze und einer leckeren Sesamsoße verfeinert. Ihr wollt noch mehr? Probiert die CousCous-Box mit Falafel, CousCous, frischem Frühlingssalat und Yogurt-Minz-Soße.
Infos: BOUSSI Falafel im Mercado, Ottenser Hauptstraße 10, 22765 Hamburg | BOUSSI Falafel in der Europa Passage, Ballindamm 40, 20095 Hamburg

arrabbiata Orient Bistro

Wusstet ihr, dass ihr in fußläufiger Nähe zur Uni ziemlich großartige Falafel bekommt? Hier befindet sich nämlich das arrabiata Orient Bistro. Und dort erwarten euch nebst hausgemachten orientalischen Spezialitäten wie Mezze und Shwarma eben auch die knusprigen Kichererbsenbällchen! Alles wird aus marktfrischen Zutaten zubereitet und das Brot wird selbst gebacken. Dazu bestellt ihr euch am besten einen der frischgepressten Säfte. Wie wär's zum Beispiel mit Apfel, Banane, Granatapfel und Ingwer?
Infos: a rrabbiata Orient Bistro, Grindelallee 134, 20146 Hamburg

Avanti Kumpir & Falafel

Zucchini-Dürüm mit frischen Falafeln. Müssen wir mehr sagen? Die Kichererbsenbällchen, die ihr hier bekommt, sind eine echte Bereicherung und wir können leider gar nicht so viel essen, wie wir gerne würden! Die Gerichte kommen schnell auf den Teller und das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Was will man mehr?
Infos: Avanti Kumpir & Falafel, Lange Reihe 2, 20099 Hamburg

Falafel in Hamburg – Teil I

Moment, Teil I verpasst? Dann schnell noch reinklicken: Die besten Falafel in Hamburg bekommt ihr hier.

Mehr lesen über