Direkt zum Inhalt
Wei Huang/Shutterstock
Wandsbek

Exotische Gaumenfreuden: 5 kulinarische Entdeckungen in Wandsbek

Wandsbek ist ein bunter Stadtteil, in dem viele Nationalitäten aufeinandertreffen. Davon könnt ihr auch kulinarisch profitieren, denn im Hamburger Osten finden sich einige exotische Restaurants, vom Inder über den Mongolen bis hin zum Perser. Wir stellen euch fünf leckere Adressen vor.


Restaurant Sepideh: Persische Küche

Wer eine Schwäche für orientalisches Essen hat, ist im Restaurant Sepideh genau richtig. Das Lokal an der Hammer Straße im Herzen von Wandsbek tischt persische Spezialitäten auf: diverse Fleischspieße, Auberginendip (Kashke Badenjan), Hähnchenkeule mit Wallnuss-Granatapfelsoße (Fessanjan) und natürlich: himmlischen Reis. Für Veranstaltungen wie Hochzeiten oder Geburtstage bietet das Restaurant auch einen Cateringservice an.
Info: Hammer Straße 5,22041 Hamburg www.restaurant-sepideh.de

ZALA Wandsbek: Indisches Essen

Seit 20 Jahren steht der Gastronom Zala für indische Kochkunst und verwöhnt seine Kunden in drei Restaurants in Hamburg – eins davon befindet sich in Wandsbek. Zu den Spezialitäten des Hauses gehört das Chicken Bhuna: zarte Hähnchenbrust in Currysoße mit Paprika, Zwiebeln, Tomaten und frischem Ingwer. Läuft euch bei diesen Worten schon das Wasser im Mund zusammen? Dem Chef geht es genauso, denn das ist sein Lieblingsessen. Aber auch traditionelle Currys mit Kokosmilch stehen auf der Speisekarte. Gemäß der indischen Küche gibt es hier eine gute vegetarische Auswahl, auf Wunsch kann jedes Gericht auch vegan zubereitet werden.
Info: Wandsbeker Chaussee 279, 22089 Hamburg, www.zala.de

Papaye Restaurant: Afrikanisches Essen

Gebratene Kochbananen mit Erdnüssen, Hähnchenfleisch mit Maisknödeln und Okrasoße, Fisch mit Couscous und Gemüse – noch nie gegessen? Dann wird es Zeit für einen Besuch im Papaye in Wandsbek. Das Lokal bietet authentische afrikanische Küche, die sowohl Fleischliebhaber als auch Vegetarier glücklich macht. Alle Speisen können auch für zuhause bestellt werden.
Info: Stormarner Straße 1, 22049 Hamburg, www.papayerestaurant.de

Restaurant Mongolei: Exotisches Buffet und mehr

Fans der asiatischen Küche können im Restaurant Mongolei einen kulinarischen Abend in Fernost genießen. Das Lokal an der Wandsbeker Zollstraße hat Leckereien mit Garnelen, Fisch sowie Hähnchen-, Schweine, Enten- und Rindfleisch auf der Speisekarte. Vegetarier können aus diversen Gerichten mit Eiernudeln und Eierreis wählen. Wer richtig Hunger hat, dem ist das Abendbuffet mit mongolischem Barbecue zu empfehlen. Hier könnt ihr euch durch mehr als 30 exotische Köstlichkeiten probieren.
Info: Wandsbeker Zollstraße 155, 22041 Hamburg, www.mongolei-wandsbek.eatbu.com

L'Amira Farmsen: Syrische Klassiker

L'Amira bedeutet zu deutsch "die Prinzessin" – klar, dass es sich in dem syrischen Restaurant also königlich speisen lässt. Orientalische Vorspeisen-Klassiker wie Mazza, Taboule und Falafel gehören ebenso zum Repertoire wie Lamm Kebab mit Granatapfel-Kirsch-Ingwer-Soße oder Reis mit Datteln und Rosinen. Tipp: Bestellt euch nach dem Essen unbedingt noch einen Mokka. Und wer noch Platz im Magen findet, kann dazu das hausgemachte Eis probieren.
Info: Neusurenland 101, 22159 Hamburg, www.lamira-farmsen.de

Mehr Restaurants aus Wandsbek

Wandsbek mag zwar (noch?) nicht mega hip sein, hat aber auch einige kulinarische Anlaufstellen zu bieten. Zum Beispiel eine sehr lebhafte chinesische Szene mit den passenden Restaurants. Die kiekmo-Redaktion wünscht euch viel Spaß beim Schlemmen!

Mehr lesen über