Direkt zum Inhalt
Unsplash / Heather Gill
Hamburg

10 Adressen für leckere Croissants in Hamburg

Das perfekte Croissant ist nicht zu fettig und nicht zu trocken. Nicht zu fluffig, nicht zu kross. Und: nicht so leicht zu kriegen. Wo es den wahrgewordenen Traum des französischen Hörnchens gibt? Na hier! Das sind die besten Croissants in Hamburg.


Original französische Croissants in Hamburg: Café par ici

Für ein Petit Déjeuner mit Croissant in Hamburg ist das französische Café par ici genau der richtige Ort. Das besagte (kleine) Frühstück besteht hier aus Baguette, Butter, Marmelade und natürlich: einem Croissant. Dazu noch eine große Tasse Kaffee – was wollt ihr mehr? Höchstens vielleicht noch ein Brioche oder ein Chocolatine (= Schokoladencroissant) on top. Das alles genießt ihr in einer Bistro-Einrichtung im Pariser Look. Elegante Stühle, florale Deko und eine Miniatur-Nachbildung des Eiffelturms machen es möglich. Très français!

Infos: Café par ici, Maria-Louisen-Straße 1, 22301 Hamburg

Feinste französische Backkunst: Die Pâtisserie

Einen Traum von einem Croissant bekommt ihr in der kleinen Pâtisserie in Ottensen. Bäckermeister Pierre Ouvrard bereitet den Teig jeden Morgen frisch nach Originalrezept zu. Was darin nicht fehlen darf: Butter – und Liebe. Neben dem klassischen Croissant gibt es in der Pâtisserie noch eine Variante mit Mandelcreme und ein Pain au Chocolat. Auch Rosinenschnecken, Mandelzöpfe, Franzbrötchen à la français und weitere Leckereien zaubert Pierre für euch in seiner Backstube zusammen. Einmal alles bitte!

Infos: Die Pâtisserie, Bahrenfelder Straße 231, 22765 Hamburg

Klein-Paris in Eimsbüttel: La Petite Boulangerie

Seit Februar 2020 bereichert La Petite Boulangerie die Bäckerei-Landschaft von Eimsbüttel. Inhaber Halim Naim hat den Sprung vom Wochenmarkt zum Ladengeschäft gewagt – unter anderem weil sich einige seiner Stammkunden täglich französische Backwaren gewünscht haben. Neben Baguettes, Macarons und Quiche gibt es natürlich: Croissants. Die kommen im Stellinger Weg jeden Tag frisch aus den beiden Öfen der Bäckerei. Und das schmeckt ihr!

Infos: La Petite Boulangerie, Stellinger Weg 28, 20255 Hamburg

Croissants in Hamburg essen mit (Jugend)Stil: Café Paris

Im Café Paris isst das Auge definitiv mit – und wird dabei mindestens genauso satt wie der restliche Körper. Denn die Betreiber beweisen gleich in mehreren Räumen – Saal, Salon, L'Atelier und Bel Etage – ihren Sinn für Ästhetik. Vor allem die wunderschöne Jugendstil-Architektur im Saal mit bodentiefen Fenstern und der kuppelartigen Decke schafft eine Atmosphäre wie zu Zeiten der Belle Époque. Da schmeckt das Croissant in Hamburg gleich doppelt gut. Zum Frühstück gibt's, nebst Plunderteig-Hörnchen, Baguette, Marmelade, frisches Obst und ein Heißgetränk eurer Wahl. Und ehe ihr euch verseht, seid ihr versackt und es ist schon Mittag …

Infos: Café Paris, Rathausstraße 4, 20095 Hamburg

Hier sind nicht nur die Croissants spitzenmäßig: Die kleine Konditorei

Gibt es eigentlich irgendwas, das der kleinen Konditorei nicht gut im Backofen gelingt? Wir glauben nicht. Denn auch bei den Croissants ist die Eimsbütteler Backstube erste Sahne. Neben einer buttrig-zarten Variante stehen das Schoko- und das Nougatcroissant hoch im Kurs. Außerdem verkauft die kleine Konditorei eine herzhafte Version mit Käse und/oder Schinken, falls euch mal nicht nach süßem Plunderteig zumute sein sollte.

Infos: Die kleine Konditorei Eimsbüttel, Lutterothstraße 9–11, 20255 Hamburg | Die kleine Konditorei Eimsbüttel, Osterstraße 176, 20255 Hamburg | u.a.

Für diese Croissants stehen wir Schlange: Konditorei Wiedenroth

Nicht nur bei der kleinen Konditorei in Eimsbüttel stehen die Menschen für Backwaren an. Auch die Konditorei Wiedenroth hat einen ausgezeichneten Ruf (ganz ohne Internetauftritt!). Und so sieht man in Ottensen insbesondere am Wochenende, wie sich lange Schlangen an der Ecke Daimlerstraße und Friedensallee bilden. Aber das Warten lohnt sich. Brötchen, Brot, Kekse, Kuchen und natürlich auch die Croissants: alles in Topqualität. Nur zu spät aufstehen solltet ihr nicht. Denn dann müsst ihr euch mit dem begnügen, was noch übrig ist.

Infos: Konditorei Wiedenroth, Daimlerstraße 2, 22765 Hamburg

Für das Frankreich-Feeling am Morgen: Le Parisien

Croissant am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Zumindest wenn ihr das französische Hörnchen aus Plunderteig im Le Parisien im Hamburger Stadtteil Winterhude genießt. "Bestes Croissant, das ich in Deutschland gegessen habe", schwärmt so manch einer bei Google. Mit dem Gebäck in der einen und dem frischen Kaffee in der anderen Hand könnt ihr euch bei schönem Wetter an den Mühlenkampkanal direkt um die Ecke setzen. Dann ist das Pariser Flair perfekt. Der Außenbereich des Cafés Le Parisien ist zum Sitzen aber auch nicht zu verachten. Jetzt fehlt nur noch stilecht die gleichnamige französische Tageszeitung dazu.

Infos: Le Parisien, Dorotheenstraße 36, 22301 Hamburg

Der Croissant-Lieferant für Uhlenhorst: Bäckerei & Konditorei Pritsch

Nicht original französisch, aber nach Uhlenhorster Backtradition wird die Bäckerei und Konditorei Pritsch geführt. Im Kaffeehaus in der Papenhuder Straße könnt ihr euch eines der besten Croissants Hamburgs entspannt mit Kaffee und Konfitüre gönnen. Wenn es mal schneller gehen soll, tut's auch das Gebäck auf die Hand. Denn die Croissants von Pritsch schmecken ohne alles genauso gut.

Infos: Bäckerei & Konditorei Pritsch Uhlenhorst, Papenhuder Straße 39, 22087 Hamburg | Bäckerei & Konditorei Pritsch Barmbek-Süd, Beethovenstraße 28, 22083 Hamburg | u.a.

Croissants und andere Leckereien: Eclair au Café

Was für ein Glück: Im Eclair au Café bekommt ihr gleich an mehreren Standorten in Hamburg köstliche handgerollte Croissants, hergestellt aus original französischer Butter. In Ottensen, Eimsbüttel, Rotherbaum und Eppendorf gibt es mittlerweile Filialen, die allen Freunden von französischem Gebäck das Herz höher schlagen lassen. Warum? Weil sich bunte Macarons, fruchtige Törtchen und cremige Eclairs in den hübsch eingerichteten Pâtisserien wirklich ganz hervorragend machen. Vorbild dafür ist übrigens der traditionelle Pariser "Salon de Thé".

Infos: Eclair au Café am Grindel, Grindelhof 58, 20146 Hamburg | Eclair au Café Eppendorf, Geschwister-Scholl-Straße 120, 20251 Hamburg | u.a.

Täglich frische Croissants in Hamburg: Kafaya's

Croissants in Hamburg gibt es viele, aber die aus dem Kafaya's kommen mit zwei ganz großen Pluspunkten um die Ecke: einer unglaublich herzlichen Bedienung und richtig leckerem Kaffee. Natürlich sind auch die französischen Hörnchen selbst schon einen Besuch in dem süßen Café in Winterhude wert. Bei den Kunden konkurrieren sie aber zusammen mit den hausgebackenen Tartes um den ersten Platz.

Infos: Kafaya's, Semperstraße 64, 22303 Hamburg

Ausgiebig brunchen in Hamburg

Wenn es statt des Petit Déjeuner mal ein ausgiebiger Brunch in Hamburg sein soll, haben wir euch eine Auswahl an vorzüglichen Locations zusammengestellt. Oder ihr gönnt euch zum Croissant zu Hause einen köstlichen Kaffee aus einer dieser Kaffeeröstereien in Hamburg.

Mehr lesen über