Direkt zum Inhalt
Shutterstock / VGstockstudio
Harburg

Besser als wegwerfen: Es ist wieder Zeit für das Repair Café Harburg

Euer Laptop hat den Geist aufgegeben und der Föhn klingt auch so, als würde er es nicht mehr lange machen? Denkt nicht direkt ans Wegwerfen, sondern kommt erst einmal vorbei im Repair Café Harburg. Hier helfen euch Fachleute bei der Reparatur.


Für Reparaturen jeglicher Art

Dabei macht es keinen Unterschied, ob ihr ein Loch im Lieblingspullover flicken, ein defektes Elektrogerät reparieren oder einen Platten am Fahrradreifen flicken wollt. Denn das Repair Café ist in der Regel für Reparaturen jeglicher Art gewappnet. Der nächste Termin am Samstag, den 15. Februar 2020, im FabLab der Technischen Universität Hamburg (TUHH) ist allerdings vollständig der Reparatur von Elektrogeräten und Computern gewidmet. Das gilt auch für Samstag, den 28. März 2020. Die weiteren Termine in diesem Jahr – 25. April, 13. Juni, 29. August und 24. Oktober – in der Vineyard Harburg sind dagegen wieder offen für alle Reparaturen. Und seien wir mal ehrlich: Dinge mit den eigenen Händen wieder fit zu machen, fühlt sich so viel besser an, als sie einfach wegzuwerfen!
Infos: Repair Café Harburg, FabLab@TUHH, Channel 4, Harburger Schloßstraße 28, 21079 Hamburg; 15. Februar+20. März 2020, 11 bis 14 Uhr

Nachhaltigkeit in Hamburg

Dinge zu reparieren, anstatt sie wegzuwerfen macht nicht nur Spaß – es ist auch ziemlich nachhaltig! Ihr wollt noch mehr über Nachhaltigkeit in Hamburg erfahren? Dann werft noch schnell einen Blick auf unsere Liste.Der Song, den Rapper Illy Idol für seinen Stadtteil geschrieben hat, heißt "Bergedorf-West, Du bist 1a!" –und das dazugehörige Video ist dafür der beste Beweis. Denn in dem Clip hält Lohbrügge zusammen und die Gemeinschaft ist wirklich 1a. In der Bank, im Kindergarten, in der Apotheke oder im Altenheim – überall haben Bergedorfer mitgemacht, eine gemeinsame Choreografie einstudiert und sich mutig beim Tanzen und Singen filmen lassen.[youtube id="wf8faw7oeok"]

Mehr lesen über