Direkt zum Inhalt
EM Breakfast Club Interior
EM Breakfast Club
Sternschanze

Frühstücksparadies im Großstadtsdschungel: "EM Breakfast Club"

Direkt aus dem tiefsten Großstadtdschungel der Schanze begebt ihr euch im EM Breakfast Club quasi in eine Frühstücks-Wohlfühloase. Und werdet sie wunschlos glücklich wieder verlassen, wetten?


Der EM Breakfast Club an der Grenze der Schanze zu St. Pauli gehört zweifellos zu unseren liebsten Frühstücks-Locations in Hamburg. Bei so vielen Vorzügen, wissen wir gar nicht genau, wo wir anfangen sollen. Vielleicht hiermit: Es gibt Frühstück quasi fast den ganzen Tag lang.

Der Langschläfer ist im EM Breakfast Club König

Langschläfer stehen am Wochenende oft vor folgendem Dilemma: Ausschlafen und auswärts kein Frühstück mehr bekommen – oder sich aus dem Bett quälen, um noch Croissant, Granola, O-Saft und Co. zu ergattern. Der EM Breakfast Club ist aber der Meinung, dass das Frühstück die beste Mahlzeit des Tages ist – und damit auch von allen zur jeweils präferierten Tageszeit zu sich genommen werden sollten. Aber das Timing ist dabei natürlich nur die halbe Miete. Auf die Auswahl kommt es an!

Was darfs sein? Frühstücksbowl, Breakfast Plate, Panini, Obstsalat oder doch lieber Waffeln? Das Besondere daran: Egal, für was ihr euch entscheidet: Ihr könnt euch alle Gerichte nach Baukastenprinzip selbst zusammenstellen. Auf der riesigen Karte findet ihr etliche Zutaten und Toppings, die ihr ganz nach Gusto miteinander kombinieren könnt. Sonderwünsche und Extrawürste sind hier also ausdrücklich erwünscht. Dafür steht der EM Breakfast Club sogar mit seinem Namen. "Em" kommt nämlich aus dem Vietnamesischen und bedeutet übersetzt so viel wie "du". Weil die Betreiber Chi und Jannis möchten, dass ihr eure persönlichen Frühstücksvorlieben bei ihnen bekommt.

Was für ein Augenschmaus

Wenn wir hier von Augenschmaus sprechen, meinen wir das sogar im doppelten Sinne. Denn nicht nur die herzförmigen, mit Schokolade überzogenen Waffeln am Stiel oder die gigantischen Cookies sehen einfach zum Anbeißen aus. Bei der Einrichtung macht dem EM Breakfast Club ebenfalls niemand so schnell was vor – auch wenn ihr aktuell noch mit dem großen Außenbereich Vorlieb nehmen müsst. Dschungeltapeten zieren die Wände, Pflanzen hängen von der Decke, Stühle und Kissen haben eine rosa- oder türkisfarbene Samtoptik – und das alles auf zwei Etagen. Vor allem wenn ihr oben sitzt und der Trubel der späten Morgenstunden etwas abgeklungen ist, könnt ihr die entspannte Atmosphäre im EM Breakfast Club so richtig auskosten und wisst: Ihr seid hier wirklich im Frühstücksparadies gelandet!

Infos: EM Breakfast Club, Neuer Pferdemarkt 14, 20359 Hamburg

Frühstückt euch um die Welt

Ihr liebt ausgefallenes und ausgiebiges Frühstücken? Dann schaut mal in unseren Text zum international Frühstücken in Hamburg rein.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.