Direkt zum Inhalt
Ekaterina Kondratova/Shutterstock
Hamburg

Ein Grieche in Neugraben: Das Restaurant Fesstos

Essen wie in Hellas und das in Neugraben. Gibt's nicht? Gibt's doch, und zwar im griechischen Restaurant Fesstos.


Im Familienbetrieb Fesstos wird Gastfreundschaft ganz groß geschrieben. Darauf legt man im Hause Michelakakis besonderen Wert. Außerdem verwöhnt die Familie die Gäste mit köstlichen Speisen der mediterranen Küche. Und da kann die Auswahl auch gewieften Gourmets ganz schön schwerfallen: Denn neben griechischen Klassikern wie gefüllten Weinblättern gibt es hier auch Außergewöhnlicheres, etwa Zitronen-Ei-Suppe mit Fleischklößchen sowie Rinderleber vom Grill. Natürlich kommen Fisch- und Geflügel-Fans ebenfalls auf ihre Geschmacks-Kosten. Pluspunkt: Für kleine Gäste gibt es eine eigene Speisekarte. [facebook url="https://www.facebook.com/fesstos/photos/a.1129181947119213/1129181963785878/?type=3&theater"]

Speisen wie in Griechenland – Ambiente sei Dank

Doch nicht nur das Essen versetzt euch mental nach Griechenland. Auch in Sachen Ambiente punktet das Fesstos mit elegantem Hellas-Flair. Dann noch ein herber Ouzo oder ein leckerer Landwein aus Kreta und alle rufen "OPA" (in Griechenland ein Ausruf von Begeisterung). Gut zu wissen: Alle Gerichte könnt ihr telefonisch auch to go bestellen.
Infos: Restaurant Fesstos, Cuxhavener Straße 415, 21149 Hamburg; Mo–Sa 17 bis 23 Uhr, So 12 bis 23 Uhr

Noch mehr griechische Restaurants in Hamburg

Neugraben ist nicht euer Viertel? Dann werft doch einen Blick auf unsere Liste mit den besten griechischen Restaurants in Hamburg. Dort werdet ihr sicher fündig.

Mehr lesen über