Direkt zum Inhalt
Torrefaktum Kaffeerösterei
Eppendorf

Die "Torrefaktum Kaffeerösterei" stillt euren Kaffeedurst

Kaffeestadt Hamburg: Die Speicherstadt entwickelte sich im 19. Jahrhundert zu einem internationalen Handelszentrum für die Wunderbohne. Die Torrefaktum Kaffeerösterei gibt dieses Kulturgut weiter. 


kiekmo schreibt auch weiterhin über Cafés, Restaurants & kleine Läden, die zum Beispiel To-go-Angebote, einen Lieferservice, Gutscheine oder einen Onlineshop anbieten. Damit wollen wir unsere lokalen Helden in dieser schwierigen Lage unterstützen und dich weiterhin mit schönen Tipps aus Hamburg versorgen.

In Eppendorf liegt einer von drei Torrefaktum-Standorten und wir können gar nicht anders, als dem Café einen Besuch abzustatten, wenn wir am Eppendorfer Baum unterwegs sind.

Torrefaktum röstet Kaffee in Perfektion

Die Röster von Torrefaktum sind Meister in ihrem Handwerk. Die Bohnen werden direkt aus Südamerika in die Rösterei in Ottensen geliefert, wo sie in einem besonderen Röstverfahren ihre 800 Aromen freisetzen. Die Bohnen bekommen anschließend prägnante Namen wie "Wake Up Little Lucy" oder "Hey Dude!" verliehen, werden in umweltfreundliche und kompostierbare Verpackungen ohne Aluminium abgefüllt und zum Verkauf vorbereitet.

Von Ottensen nach Eppendorf

Euren Kaffee bekommt ihr schon länger in dem hauseigenen Café der Rösterei in Ottensen oder im ZEIT Café in der City. Doch seit Juli 2020 könnt ihr euren Flat White von Torrefaktum auch in Eppendorf trinken. Direkt zwischen Eppendorfer Weg und Lehmweg findet ihr das kleine Café, das schon durch sein Design besticht. Vintage-Stücke, stylische Wandfarben und Holzelemente verwandeln euren Aufenthalt in einen Kurzurlaub. Bestellt euch eure liebste Kaffeevariante und ein Stück Kuchen, sucht euch ein gemütliches Plätzchen und genießt die Kaffee-Pause.

Nachhaltig und fair: Torrefaktum Kaffeerösterei

Von der Kaffeepflanze bis zu eurem letzten Schluck sorgt die Torrefaktum Kaffeerösterei für fairen und nachhaltigen Kaffee. Der Kaffee hat eine BIO-Zertifizierung, wird in einem schonenden Röstverfahren verarbeitet und landet, falls ihr euren Kaffee to go wollt, in einem Cup aus ausschließlich kompostierbaren Materialien. So müsst ihr, auch wenn's mal schnell gehen muss, nicht auf euren herrlich frischen Kaffee verzichten.

Aktuelle Information: Vor dem Hintergrund der bundesweit verhängten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bietet torrefaktum die Speisen und Getränke derzeit nur zum Mitnehmen an.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.