Direkt zum Inhalt
Burger
Unsplash / amirali mirhashemian
Hamburg

Die stehen auf Handarbeit: "Dulf's Burger" macht seine Burger In-House

Sicher habt ihr schon mal von Dulf's Burger gehört. Wusstet ihr aber auch, dass hier vom Patty bis zum Brötchen alles in Handarbeit gemacht wird? Da können die Burger vom großen goldenen M gleich doppelt einpacken. Das Beste: Dulf's versorgt mittlerweile drei Stadtteile mit seinen Kreationen. Nichts wie hin!


Dulf's Burger ist mittlerweile eine echte Institution. Und nicht wenige Hamburger schwören sogar, dass es hier den besten Burger der Stadt gibt. Die kiekmo-Redaktion muss sich an dieser Stelle natürlich neutral verhalten. So viel können wir aber sagen: Auch uns uns entlocken die Burger jedesmal aufs Neue ein genussvolles "mhmmm". Umso besser, dass der Burger-Laden im Juli 2020 um eine Filiale reicher geworden ist – und nun auch Eimsbüttel mit saftigen Pattys und frischen Brötchen versorgt.

TK-Ware kommt bei Dulf's Burger nicht auf den Grill

Aber zurück zu den wichtigen Dingen: den Burgern! Die werden nämlich allesamt In-House hergestellt. Heißt: Die Läden werden täglich mit frischen Rinderteilstücken aus Schleswig-Holstein beliefert. Diese kommen direkt in den Fleischwolf, werden per Hand zu Patties geformt, landen dann zuerst auf dem Lavasteingrill und schließlich auf euren Tellern. Selbiges gilt auch für die drei unterschiedlichen Brötchen, die ihr zu jedem Burger selbst wählen könnt (Sesam, Ciabatta und Brioche): Täglich per Hand geformt und frisch gebacken.

Hier kommt ordentlich was in den Burger

Doch nicht nur die Liebe, die in den Patties und jeder einzelnen Brötchenhälfte steckt, macht die Dulf's Burger zu solchen Geschmacksgranaten. Auch die Toppings und selbst gemachten Soßen tragen ihren Teil dazu bei. Ihr wollt ein Beispiel? Könnt ihr haben: Wie wäre es denn mit Dulf's Crunchy Chicken Burger – frisches Hähnchenbrustfilet eingelegt in Buttermilch und mit Cornflakes paniert. Dazu frischer Lollo Bionda Salat, hausgemachter Coleslaw, Dulf's Honig-Senf Soße und Dulf's Burger Mayo. Alles verpackt zwischen zwei Hälften von Dulf's Sesam-Brötchen. Wer's richtig wild mag, stellt seinen Burger einfach selbst zusammen. Hier habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen Patties, Salaten, Käse, Soßen und Specials wie Röstzwiebeln oder Preiselbeeren. Wenn euch jetzt schon das Wasser im Mund zusammen läuft, solltet ihr erstmal die Beilagen-Karte sehen!

Jetzt auch in Eimsbüttel

Und während bisher nur die Winterhuder und Karoviertel-er einen Dulf's ums Eck hatten, können sich die Eimsbütteler seit Anfang Juli über eine eigene Filiale freuen. Und die kann sich sehen lassen: In der Eimsbütteler Chaussee erwarten euch Industrial-Design, eine ziemlich verrückte Kuh-Lampe, die von der Decke hängt und eine irre Grafitti-Wand. Schaut doch die Tage einfach mal vorbei!
Infos: Dulf's Burger Eimsbüttel, Eimsbütteler Chaussee 25, 2520259 Hamburg | Dulf's Burger Winterhude, Gertigstraße 57, 22303 Hamburg | Dulf's Burger Karoviertel, Karolinenstraße 2, 20357 Hamburg

Noch mehr Burger in Hamburg

Ist jetzt der große Burger-Hunger gekommen? Dann werft doch noch schnell einen Blick auf unsere Liste: Wir verraten euch, wo ihr die besten Burger in Hamburg bekommt.

Mehr lesen über