Direkt zum Inhalt
Die Alte Druckerei Weinbar
Amelie Ruhnke
Altstadt

"Die alte Druckerei": Hamburgs Herz schlägt für Wein

Wenn wir Kontorhausviertel hören, geraten wir ins Schwärmen. Zum einen natürlich wegen der alten Backsteinbauten. Zum anderen lässt die Weinbar in der Alten Druckerei unsere Herzen höher schlagen.


kiekmo schreibt auch weiterhin über Cafés, Restaurants & kleine Läden, die zum Beispiel To-go-Angebote, einen Lieferservice, Gutscheine oder einen Onlineshop anbieten. Damit wollen wir unsere lokalen Helden in dieser schwierigen Lage unterstützen und euch weiterhin mit schönen Tipps aus Hamburg versorgen.

Inmitten der Altstadt eröffnen Weinliebhaberin Valerie und ihr Team inmitten der Pandemie eine neue Gastro-Perle mit Geschichte. Und bei dem Anblick, der sich uns schon vor der Eröffnung im Netz geboten hat, können wir natürlich nicht anders, als der Weinbar zwischen Chilehaus und Mönckebergstraße SOFORT einen Besuch abzustatten.

Die Weinbar in der Alten Druckerei bezirzt alle Sinne

In der Alten Druckerei im Kontorhausviertel herrscht moderner Industrie-Charme vom Feinsten. Mit unverputzten Wänden, puristischer Einrichtung aus schwarzem Metall und warmen Holz sowie offenem Raumkonzept schafft die Weinbar gekonnt den Balanceakt zwischen lässig und schick. Kleine Details erinnern an das Druckereigewerbe, das Valeries Familie hier viele Jahre betrieb. Unser Interior-Herz jubiliert! Doch nicht nur für die Augen ist der Besuch eine Freude. Auch unsere Geschmackszellen kommen auf ihre Kosten.

Wein, zu dem man wirklich nicht Nein sagen kann

Denn die Alte Druckerei verführt unseren Gaumen mit allem, was wir lieben. Klar ist, dass edle Tropfen von dunkelrot bis weiß, von samtig-schwer bis fruchtig-erfrischend auf der Karte stehen. Auch ein eigener Hauswein steht zur Auswahl. Die Weinbar folgt der Philosophie, dass es für jeden Menschen den richtigen Vino gibt und weiß die Geschichte jedes Rebsaftes zu erzählen. Doch nicht nur auf ein genüssliches Gläschen seid ihr hier eingeladen.

Genuss wird großgeschrieben – hier gibts alles, was gut ist

Kaffee ist euer präferiertes Genussmittel? Keine Sorge, auch Koffein-Junkies werden hier glücklich. In eure Tassen fließt die Seele bester Kaffee- und Espressobohnen von Playground Coffee – zum Beispiel der vorzügliche Skywalker. Zudem kredenzt die Alte Druckerei eigens kreierte, kleine aber feine Drinks und Cocktails. Dazu vielleicht noch eine abgestimmte Tafel Schokolade? Ja, bitte! Was will man mehr?

Die Alte Druckerei liefert das Rundum-Verwöhn-Paket

Es kommt allerdings noch besser: Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kenner wissen, dass sich zum Wein besonders einer gern gesellt: Käse. Neben diesem findet ihr in den Abendstunden kleine Snacks und Häppchen auf der Karte der Weinbar. Mittags wird hier sogar größer aufgetischt: Aus saisonalen und regionalen Zutaten zaubert die Alte Druckerei wechselnde Gerichte; darunter Crêpes, Galettes, Quiches, Suppen und Salate. Das Highlight dürfte das Frühstück sein, das hier am Wochenende auf euren Tellern landet – Prosecco und Bloody Mary inklusive, versteht sich. Ob die Alte Druckerei zu unserem neuen Lieblingsort wird? Können wir uns vorstellen.

Infos: Die alte Druckerei, Kattrepel 2, 20095 Hamburg

Aktuelle Information: Vor dem Hintergrund der bundesweit verhängten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bietet Die alte Druckerei ihre Speisen und Getränke momentan nur zum Mitnehmen und im Onlineshop an.

Weinbars in Hamburg: Auf einen guten Abend

Von Altona bis Eppendorf kredenzen auch diese Weinbars in Hamburg edle Tropfen. Ihr steht eher auf güldenes Gebräu? Dann seid ihr mit dem Craftbeer aus Hamburgs Brauereien gut beraten.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über