Direkt zum Inhalt
Unsplash/Sérgio Alves Santos
Rotherbaum

"Das Tanzende Einhorn": Hamburger Mittelalterbar

Not macht bekanntlich erfinderisch: Damit seine Gäste während der Corona-Beschränkungen nicht auf dem Trockenen sitzen, liefert der Betreiber der Mittelaltertaverne "Zum Tanzenden Einhorn" den Honigwein Met per Kurier.


Die Taverne „Zum Tanzenden Einhorn“ an der Bundesstraße war bis zum Beginn des Lockdowns ein beliebter Treffpunkt für Rollenspieler und Freunde des Mittelalters. Ihr kultiges Lieblingsgetränk: der Honigwein Met. Dieser Trunk galt früher als Trank der Götter und wurde auf Feiern und bei Zeremonien getrunken. Damit die heutigen Freunde des leckeren Getränks während der Corona-Krise nicht auf dem Trockenen sitzen, hat sich Einhorn-Betreiber Jürgen Räsig etwas Besonderes ausgedacht: Er rief die Met-Lieferung per Kurier ins Leben. Anfangs sollten die unterschiedlichen Sorten von Kirschmet über Tannenhonigmet bis hin zuLindenblütenmet sogar per Fahrrad kommen. Die Nachfrage war allerdings groß genug, dass schnell ein kleiner Kurierdienst einsprang.

Beschäftigungsideen: K.A.L.W.C. und T.A.L.W.C.

Um mit seinen Gästen in Kontakt zu bleiben, hat sich Betreiber Jürgen nicht nur den Met-Kurierdienst ausgedacht. Als "Saturnus84" bietet er auch Twitch-Streams an, in denen er sich im Wechsel zwei Beschäftigungen widmet: K.A.L.W.C. (Kochen aus Langeweile wegen Corona) oder T.A.L.W.C (Trinken aus Langeweile wegen Corona). Ein Prosit auf diesen erfindungsreichen Wirt, der froh ist, dank der neuen Lockerungen jetzt wieder öffnen zu können! Und Online-Angebot oder Lieferdienst? Unbedingt probieren, wenn euch der Sinn nach einem anständigen Glas Honigwein steht – oder einfach beim Einhorn vor Ort einkehren.

Info: Zum Tanzenden Einhorn, Bundesstraße 6, 20146 Hamburg. Für Metbestellung Mail an: Metdealer@einhorn.bar

Mehr lesen über