Direkt zum Inhalt
kraweel
kiekmo
St. Pauli

Hier trifft sich St. Pauli auf Kaffee und Kuchen: Das "kraweel"

Es gibt nette Cafés und es gibt Cafés wie das kraweel. Hier, zwischen zusammengewürfelten Tischen, könnt ihr auf Pauli Frühstück, Mittag, Kaffee und Kuchen genießen.


kiekmo schreibt auch weiterhin über Cafés, Restaurants & kleine Läden, die zum Beispiel To-go-Angebote, einen Lieferservice, Gutscheine oder einen Onlineshop anbieten. Damit wollen wir unsere lokalen Helden in dieser schwierigen Lage unterstützen und euch weiterhin mit schönen Tipps aus Hamburg versorgen.

Die einen nennen es eine Institution im Viertel, die anderen das Wohnzimmer von St Pauli: So oder so solltet ihr das kraweel auf jeden Fall kennen! Wieso? Na weils hier unter anderem leckeren Kuchen, starken Kaffee und schmackhafte Limos gibt.

Kaffeekränzchen im kraweel

Damals noch, also vor Covid, Pandemie und Co., haben wir uns hier regelmäßig zum Kaffeekränzchen getroffen. Dabei war es ganz egal, ob es in Strömen regnete oder die Sonne schien. Bei gutem Wetter konnte man nämlich wunderbar vor dem Café Platz nehmen und toll Leute gucken, bei schlechtem Wetter machte man es sich einfach drinnen an einem der bunt zusammengewürfelten Tische bequem. Hach, da bekommen wir direkt Sehnsucht nach der vintage-esken Einrichtung. Doch kein Grund, traurig zu sein! Wir sind uns sicher: Bald können wir es uns wieder im kraweel gemütlich machen.

Kaffee, Kuchen und Co. auch zum Mitnehmen!

Bis dahin lassen wir uns Kaffee und Kuchen einfach einpacken und genießen beides entweder bei einem kleinen Spaziergang durch den Kiez oder vom heimischen Balkon aus. Apropos Kuchen: Der wird hier täglich frisch gebacken und schmeckt, wir finden kein anderes Wort, einfach oberaffenmegaspitzegut! Vor allem der Blaubeere Cheesecake hat es uns angetan. Aber auch der Rütli-Kuchen kann sich schmecken lassen. Und der vegane Apfel-Streusel-Kuchen erst. Und haben wir schon vom Schoko-Erdnuss-Kuchen erzählt?!

Im kraweel werdet ihr auch morgens und mittags satt

Im Café kommen aber nicht nur Leckermäuler und Kaffee-Junkies auf ihre Kosten. Auch toll frühstücken und mittagessen könnt ihr hier. Beides, klar logisch, derzeit allerdings nur zum Bestellen und Mitnehmen. Wie wäre es zum Start in den Tag mit dem klassischen Menü: zwei Brötchen, Bergkäse, Salami, Serrano Schinken, Tapenade und Hummus? Oder lieber die vegane Variante mit etwas Avocado und veganer Fleischwurst? Und zum Mittag dann Focaccia! Mozzarella, Pesto finden wir ja super. Oder Ziegenkäse und Feigensenf mit Walnüssen. Und habt ihr schon mal eines der gegrillten Croissants probiert? Wenn nicht, dann versucht mal Ziegenkäse, Birne, Honig und rote Zwiebeln. Träumchen!

Infos: kraweel, Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg

St. Pauli finden wir ja eh super!

Wieso? Na weil man hier wunderbar flanieren kann. Glaubt ihr nicht? Dann schaut mal hier: Stadtteilspaziergang St. Pauli. Und wo wir einmal hier sind: Wisst ihr eigentlich, warum St. Pauli eigentlich St. Pauli heißt?

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

HaspaJoker Vorteile in der kiekmo-App!

Die vielen exklusiven Rabatte, die der HaspaJoker für Restaurants, Shops und Attraktionen in Hamburg bietet, kannst du jetzt auch in deiner kiekmo-App anzeigen und einlösen.

Mehr erfahren