Direkt zum Inhalt
Clermont
Rotherbaum

"Clermont": Café, Bistro und Weinbar in tollem Design

Linda Bernhof
Linda Bernhof

Auf der Suche nach tollen Designmöbeln aus zweiter Hand? Gibts im Showroom von Clermont in Eppendorf. Ihr habt zusätzlich noch Lust auf gutes Essen und leckere Weine? Gibts ab sofort im Clermont Café & Bistro in Rotherbaum!

Egal, ob bei der Einrichtung oder beim Essen und Trinken: Es geht um Geschmack. Warum also nicht das eine mit dem anderen verbinden? Das dachte sich wohl auch das Team von Clermont. Die Mischung aus Café, Bistro und Weinbar heißt euch am Mittelweg in Pöseldorf willkommen. 

Genuss mit ganz viel Stil

Ihr sitzt an dunklen Tischen und auf ebenso dunklen Barhockern, neben freigelegtem Mauerwerk, von der Decke baumeln Designerlampen. Überall gibt es ausgewählte Designklassiker zu bewundern. Der Fokus liegt hier aber auf dem Kaffee, der mit den Bohnen der Hamburger Kaffeerösterei Elbgold zubereitet wird, auf den ausgewählten Weinen und auf den stilvollen Snacks, die euch im Clermont serviert werden. Für den kleinen Hunger gibts zum Beispiel eine ganz deliziöse Käse- oder Wurstauswahl. Wer es etwas gediegener mag, bestellt das Tatar mit Brot von der Bäckerei Gaues und Trüffelmayonnaise. Darüber hinaus stehen Kürbissuppe, Salat mit Burrata und Pinsas auf der Karte. Bei Letzteren handelt es sich um italienische Focaccia, die ihr im Clermont mit unterschiedlichen Belägen bestellen könnt. 

Austerntage im Clermont

Für die Feinschmecker unter euch gibts außerdem von Mittwoch bis Samstag frische Austern im Clermont. Die wilden Muscheln kommen von Austerregion. Sie werden an der holländischen Nordseeküste von lokalen Fischern per Hand gesammelt und stammen aus nicht bedrohten Beständen. Zu diesen Perlen der Nordsee kredenzt euch das Clermont-Team ein prickelndes Gläschen Schaumwein. Um es kurz zu machen: Im Clermont könnt ihr in entspannt-stilvoller Atmosphäre ein paar sorgenfreie Stunden verbringen und die schönen Dinge im Leben genießen. Mehr als nett!

Infos: Clermont Café & Bistro, Mittelweg 27, 20148 Hamburg

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.