Direkt zum Inhalt
Blomquist Eppendorf
Florian Paolino
Eppendorf

Breakfast, Bar und Bistro: Das "Blomquist Eppendorf"

Lisa Pawlowski-Neuber
Lisa Pawlowski-Neuber

Schon vom Blomquist Eppendorf gehört? Nicht? Dann nichts wie hin da! Die ganze Woche könnt ihr hier gutes Bauernbrot mit Lachs, Avocado oder anderen Leckereien frühstücken. Dabei wird großer Wert auf Regionalität, Frische und eigene Herstellung gelegt.

"Dein Wohnzimmer in Eppendorf" – das liest man, sobald man die Website vom Blomquist Eppendorf geöffnet hat. Und genau so fühlt sich ein Besuch in dem schönen Eckcafé in der Hegestraße an. Was ihr hier bekommt? Naja, nebst wahnsinnig gemütlichen Sitzecken quasi alles von Avocado-Schnitte über Pizza bis hin zum Drink!

Blomquist Eppendorf
Florian Paolino

Das Blomquist Eppendorf ist ein echter Hingucker

Aber fangen wir mal ganz vorn an: Schon von außen macht das Blomquist Eppendorf einiges her! Das Gebäude, in dem sich das Lokal befindet, ist nämlich ausgesprochen hübsch und definitiv ein Foto wert. Habt ihr das Bistro dann erstmal betreten, möchtet ihr eigentlich gar nicht mehr nach Hause gehen: Die Wände sind geschmückt mit zahlreichen Bildern – eins cooler als das andere. Platz nehmt ihr auf schwarzen Sitzmöbeln, gegessen wird an kleinen Holztischen. Wie ein gemütliches Wohnzimmer eben.

Blomquist Eppendorf
Florian Paolino

Hier kommen nur feinste Zutaten auf den Tisch

Gut, jetzt ist so eine Avocado-Schnitte, eine Pizza und vor allem Gin natürlich nichts Besonderes. Warum also nach Eppendorf ins Blomquist gurken? Ganz einfach: Gründer Jost, übrigens selbst Eppendorfer, legt wahnsinnig viel Wert auf Nachhaltigkeit, Frische und Regionalität. Was selbst hergestellt werden kann, wird hier auch selbst hergestellt! So werden das Brot und der Pizzateig beispielsweise täglich frisch gebacken, Weine exklusiv für das Blomquist abgefüllt und zahlreiche Kräuter im eigenen Garten gezogen. Das ist Frische, die ihr tatsächlich schmecken könnt.

Blomquist Eppendorf
Florian Paolino

Ins Blomquist für den großen Hunger oder den kleinen Durst

Ihr braucht noch mehr Gründe? Könnt ihr haben: zum Beispiel besagte Avocado-Schnitte! Die Avocado kommt hier auf frischem Landbrot mit Frischkäse und pochiertem Ei daher. Verfeinert wird das Ganze von einem Sesam- und Kressemix. On top gibts einen kleinen Salat mit hausgemachtem Dressing. Wir sprachen aber auch von Pizza! Bestellt bei eurem Besuch doch mal die "Eternal Flame" Nummer eins, "The Sweet Goat". Da bekommt ihr frisch gebackene Steinofen-Pizza mit Feige, Ziegenkäse, Blütenhonig, Thymian, Rosmarin und rotem groben Pfeffer serviert. Träumchen! Wer keinen Hunger hat, sollte dennoch mal im Blomquist vorbeischauen. Jost serviert euch hier nämlich allerhand feine Cocktails, Wein und mehr.

Infos: Blomquist Eppendorf, Hegestraße 68, 20249 Hamburg

Blomquist Eppendorf
Florian Paolino

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.