Direkt zum Inhalt
Benvenuto Espresso Ciao Kakao Becher
Benvenuto Espresso
Rotherbaum

Benvenuto Espresso: Anlaufstelle numero uno für Kaffeeliebhaber

Karina Engelking
Karina Engelking

Lecker Espresso, die passende Technik, tolles Zubehör und mehr gibts aber nicht an einem Ort? Falsch gedacht. Hier kommt Benvenuto Espresso! Wir erzählen euch alles über das traditionsreiche Familienunternehmen.

Über 35 Jahre Benvenuto Espresso

Wir lieben kleine Unternehmen, die seit Jahrzehnten in Hamburg verankert sind. Wenn sie dann noch eine ordentliche Prise Bella Italia und köstlichen Kaffee mitbringen, stehen wir schneller vor der Tür, als ihr gucken könnt. Bereits in 1985 sorgte die Familie Benvenuto als einer der ersten Lieferanten in Hamburg für feinsten italienischen Espresso in der Gastronomie – "Ciao Filterkaffee!" hieß es da. Heute bleiben Kaffeeliebhabern hier keine Wünsche mehr offen.

Von Bohne bis Maschine bestens versorgt

"Bei uns gibt es alles aus einer Hand. Das macht uns so besonders", sagt Marisa Benvenuto Joyce. Sie ist die Tochter der Gründer Gian-Carlo und Angelika und gemeinsam mit ihrem Mann Shaham Joyce seit rund 14 Jahren Inhaberin. Seither ist viel passiert und der oft gefürchtete Generationenwechsel ein Erfolg. Im Grindelviertel bieten sie und ein kleines Team alles, was ihr für die perfekte Tasse Kaffee braucht: Maschinen, coole Accessoires, Schulungen und mehr. Ihr habt Fragen, bei Benvenuto gibt es Antworten. Egal ob Gastronom, Agentur oder natürlich Privatperson. Wer hier seine Maschine kauft, weiß direkt, wie sie perfekt für die Bohne eingestellt wird und wo im Fall der Fälle Wartung und Reparatur stattfindet.

Benvenuto Espresso
Benvenuto Espresso

Bella Italia ganz nach unserem Gusto

Familiär geht es nicht nur in Hamburg zu, sondern auch im Verhältnis zur Rösterei in der Nähe von Mailand. Sie sorgt gemeinsam mit den Benvenutos für die leckeren Espressosorten und gleichbleibend gute Qualität. Ihr könnt aus drei Röstungen, einer Bio-Sorte und einer entkoffeinierten Variante euren eigenen Favoriten wählen. Der Klassiker ist jedoch ganz klar der Orocrema, sagt Marisa. Schokoladig, nussig, tolle Crema – schmeckt! Am besten probiert ihr ihn direkt in der Heinrich-Barth-Straße, wo sich sowohl das "Laboratorio" für Technik und Equipment als auch der kleine Accessoire-Shop mit Ladenzeile befindet.

Benvenuto Espresso
Benvenuto Espresso

Benvenuto Espresso lässt keine Shopping-Wünsche offen

Beim Besuch schaut man zunächst hinunter in den "Happy Keller", wie es die Aufschrift auf dem Fenster ins Souterrain verkündet. Der Name ist Programm: Viele coole Kleinigkeiten wie Untersetzer, Einkaufsbeutel und Spruchkarten laden zum Stöbern ein und machen gute Laune. Auf Highlights wie Siebträger mit personalisierbarem Griff oder die eigens entworfene "Ciao Kakao"-Tasse solltet ihr hier unbedingt einen Blick werfen. Und wer nicht vorbeikommen kann, shoppt einfach im Supershop auf der Webseite!

Infos: Benvenuto Espresso, Heinrich-Barth-Straße 13-15, 20146 Hamburg

Noch mehr lecker Kaffee? Na am besten bei einem Brunch in Hamburg!

Ein guter Kaffee darf beim langsamen Start in den Tag nicht fehlen. Deswegen haben wir für euch die tollsten Orte zum Brunchen in Hamburg rausgesucht. Geht es gemütlich an und lasst es euch schmecken!

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.