Direkt zum Inhalt
B.U.R.G.
B.U.R.G.
Winterhude

Bio und regional genießen: Willkommen im Restaurant "B.U.R.G"

Maria Anderl
Maria Anderl

Das Pergolenviertel nimmt immer deutlichere Züge an und lockt nun auch mit dem neuen Restaurant B.U.R.G, das euch ausschließlich bio-zertifiziertes und größtenteils regionales Essen serviert. 

"Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah." An diese Redensart – übrigens eine Anlehnung an ein Goethe-Gedicht – muss man unweigerlich denken, wenn man sich das Konzept von B.U.R.G ansieht. Denn das Restaurant bedient sich zu großen Teilen an dem, was Hamburg und dessen unmittelbare Umgebung zu bieten hat. Zu hundert Prozent verfolgen die Macher der B.U.R.G das regionale Konzept allerdings nicht, sonst müsstet ihr auf Kaffee, Tee oder auch einige Gewürze verzichten und das ist schlicht nicht gewollt. Aber auch bei Zutaten, die von weiter weg kommen, achten die Inhabenden darauf, dass es fair und transparent zugeht. Wie regional ein Gericht ist, stellt ein "Regionalbalken" auf der Website dar, auch dessen Zusammensetzung wird dort transparent erklärt.

Für Vegetarier, Veganer oder Fleischliebhaber

Nicht nur Regionalität, auch biologischer Anbau, Tierwohl und Saisonalität spielen bei den Zutaten eine große Rolle. Klar, dass die Speisekarte sich also regelmäßig ändert. Jeden Monat erwarten euch auf der regulären Karte neue Gerichte. Im September könnt ihr euch beispielsweise Kartoffelgnocchi mit jungem Spinat, Kräuterseitling, Kirschtomaten und Pesto schmecken lassen. Übrigens ist das in diesem Monat das einzige Gericht, dass es nur in einer vegetarischen Variante gibt. Alle anderen Gerichte sind entweder von Haus aus vegan oder kommen in einer veganen Variante. Aber auch Fleischliebhaber werden bei B.U.R.G glücklich, aktuell beispielsweise mit einem Burger oder Currywurst.

B.U.R.G
B.U.R.G

Den ganzen Tag eine gute Idee

Doch das Restaurant will euch nicht nur abends mit sehr gutem Essen versorgen. Auch zu Mittag gibts hier etwas zu genießen. Dann stehen immer zwei Gerichte auf der Speisekarte. Wer dagegen nur auf der Suche nach einem kurzen Bissen oder ein wenig süßem, krümeligen Glück ist, der wird bei B.U.R.G ebenso fündig. Umso besser, dass das Interieur mit seinen vielen Holzelementen eine durchweg einladende Atmosphäre ausstrahlt.

Hier kommen die Zutaten her

Wir hatten ja schon erwähnt, dass beim Bio-Restaurant Transparenz großgeschrieben wird. So könnt ihr auf der Website nachlesen, von welchen Händlern sie bestimmte Lebensmittel beziehen. Das ist nicht nur interessant, sondern schafft Vertrauen.

Infos: B.U.R.G, Winterlindenweg 42, 22297 Hamburg

B.U.R.G
B.U.R.G

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.