Direkt zum Inhalt
Interior im Apples Restaurant
Park Hyatt
Altstadt

Fine Dining im Levantehaus: "Apples Restaurant" im Park Hyatt

Für das besondere Abendessen ist das Apples die perfekte Adresse. Das Restaurant im Park Hyatt Hotel besticht durch elegante Atmosphäre und raffinierte Küche.


Der runde Geburtstag, das Firmenjubiläum oder der Jahrestag – wie wäre es zu einem besonderen Anlass mal wieder mit einem richtig festlichen Abendessen? Das Apples ist allein schon aufgrund seiner besonderen Location prädestiniert dafür. Das Restaurant vom Park Hyatt Hotel Hamburg befindet sich im historischen und wunderschönen Levantehaus an der Mönckebergstraße.

Königlich dinieren im Apples Restaurant

Wir können es nicht leugnen: Umgeben von dem eleganten Ambiente des Apples kommen erhabene Gefühle in uns auf. Für diese Atmosphäre sind in erster Linie schicke Holzvertäfelungen an den Wänden, funkelnde Hängelampen über den Köpfen und stilvolle, an Mid-Century erinnernde Möbelstücke verantwortlich. Die offene Showküche verspricht aber gleichzeitig: Hier spielt sich nicht alles hinter verschlossenen Türen ab. Stattdessen dürfen die Gäste den Köchen über die Schulter schauen, wenn sie die Fleischspezialitäten oder fangfrischen Fisch im Holzofen oder auf dem Lavagrill zubereiten. Vielleicht ist aber auch der Urban Garden interessanter, in dem es grünt und blüht. Oder das Treiben auf der Mönckebergstraße, das ihr durch die Fenster beobachten könnt.

Innovativ und regional: Die Küche im Apples

Kulinarisch hat das Apples Restaurant natürlich auch eine Menge zu bieten. Der Schwerpunkt liegt hier auf regionaler Küche, die innovative Akzente setzt. Küchenchef Sven Wagner und sein Team wählen die frischen Zutaten je nach Saisonalität aus. Die Produkte kommen fast ausschließlich von Anbietern aus dem Hamburger Umland. Daher rührt übrigens auch der Name "Apples" – wegen der Nähe zum Alten Land, dem größten Apfelanbaugebiet Europas. Wählt à la carte aktuell zwischen frischen Salat-Bowls, Limonen-Risotto und Pasta mit Pfifferlingen. Ihr habt bei vielen Gerichten die Möglichkeit, Zutaten wie Ziegenkäse, gebratene Riesengarnelen und gegrilltes Lachsfilet optional dazuzuwählen. Vom Lavagrill gibt es außerdem Rinderfilet, Hähnchenbrust und Entrecôte.

Unsere besondere Empfehlung: Im Apples könnt ihr von Freitag bis Sonntag auch einen richtig schicken Afternoon Tea einnehmen – mit allem, was dazugehört: Scones, Clotted Cream, Marmelade, Sandwiches und natürlich eure liebste(n) Teesorte(n). In dem eleganten Ambiente fühlt ihr euch dann tatsächlich wie die Royals von Hamburg.

Na, angefixt? Wenn ihr HaspaJoker Kunden seid, könnt ihr und bis zu drei Begleitpersonen beim Abendessen im Apples ordentlich sparen. Hier erfahrt ihr mehr.

Infos: Apples Restaurant im Park Hyatt Hamburg, Bugenhagenstraße 8, 20095

Auch hier gibts Tea Time in Hamburg

Noch ein Tässchen Tee? Dann schaut mal bei unseren Empfehlungen für eine Tea Time in Hamburg, ob da was für euch dabei ist.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.