Direkt zum Inhalt
Edelfettwerk Open Air, Eidelstedt, Strandbar
Edelfettwerk
Hamburg

Ab an den Strand: Die besten Beach Clubs in Hamburg

Sonne im Gesicht, Sand zwischen den Zehen, Cocktail in der Hand – Beach Clubs in Hamburg sind einfach immer eine gute Idee! Wir stellen euch tolle Strandbars vor. Urlaubsfeeling garantiert!


Der höchste Beach Club in Hamburg: Sky & Sand

Willkommen im höchsten Beach Club Hamburgs! Hoch oben auf dem Parkdeck der Hamburger Meile gelegen, findet man den noblen Beach Club Sky & Sand. Auf gemütlichen Strandbetten kann man hier Tag und Nacht den Blick auf unsere wunderschöne Stadt genießen, während entspannte Musik für einen Hauch von Ibiza-Feeling sorgt. Es ist so warm, dass ein Drink nicht reicht, um euch Abkühlung zu verschaffen? Bikini und Badehose an und ab mit euch in den bunt beleuchteten Pool. Übrigens: Wer mit seinen Kleinsten kommt, kann sich trotzdem auf ein bisschen Entspannung freuen: Die Kinderecke lädt die Lütten tagsüber zum Toben und Spielen ein.

Infos: Sky & Sand, auf dem Dach der Hamburger Meile, Humboldtstraße 6, 22083 Hamburg

Strandbar in Hamburg Winterhude: Monkey Beach

Poké Bowl mit Aussicht: Im Monkey Beach in Winterhude könnt ihr in der Hängematte oder auf gemütlichen Liegen den unverbauten Alsterblick mit einem sommerlichen Drink genießen. Ok, der Sand fehlt vielleicht, aber alles andere lässt euch an Urlaub denken, versprochen! Essenstechnisch wird euch in dieser Strandbar in Hamburg einiges dafür geboten. Denn Geschäftsführer Bastian Rößler hat sich die Macher von Kailua Poké mit ins Boot geholt. Patrick Krüger und Christian Kille servieren hier ihre hawaiianischen Bowls mit Thunfisch, Lachs und bunten Toppings. So schlemmt man sich in Urlaubslaune.

Infos: Monkey Beach, Hofweg 103, 22085 Hamburg

28 Grad ist der Beach Club mit Sandstrand

Wer es etwas abgelegener, ruhiger und mit echtem Sandstrand mag, der ist im 28 Grad Strandbad kurz vor den Stadtmauern Hamburgs genau richtig. Denn hier gibt es neben guten Drinks und leckerem Essen vom Grill auch eine echte Badebucht, in der ihr in der Elbe planschen gehen dürft. Wer nicht so aufs kühle Nass steht, kann den Elbblick aber auch einfach von seiner Liege aus genießen. Tipp für die Heiratswilligen unter euch: Eine Strandhochzeit feiern kann man in diesem Beach Club in Hamburg übrigens auch.

Infos: 28 Grad, Hakendamm 2, 22880 Wedel

Einfach Kult, einfach gut: Strand Pauli

Der Klassiker unter den Beach Clubs: Im Strandstuhl oder in einem der Betten liegend kann man hier dem Treiben auf der Elbe und im Hamburger Hafen zuschauen – und zwar das ganze Jahr. Denn Strand Pauli ist die einzige Beach Bar in Hamburg, die nicht im Herbst wieder ihre Zelte abbricht. Egal, ob ihr hier morgens mit einem Frühstück am Strand in den Tag startet oder später mit einem Drink den Feierabend einläutet, Strand Pauli sorgt mit seinem Rundum-Sorglos-Strand für echte Urlaubsgefühle.

Infos: Strand Pauli, Hafenstraße 89, 20359 Hamburg

Edelfettwerk: Beach Club in Hamburg-Eidelstedt

Das Edelfettwerk ist der Beach Club in Hamburg für Open Air, Konzerte und gute Stimmung. Der Club wird in zwei Bereiche unterteilt: Der 420 Quadratmeter große Club hat im Zentrum eine fünf Meter hohe Königspalme, die von weiteren Palmen und Liegestühlen umringt wird. Die Bar und die regelmäßig auflegenden DJs sorgen für Urlaubsgefühle in der Großstadt. Im "kleineren" 200 Quadratmeter großen Beach Club gleich nebenan entspannt ihr bei leckeren Cocktails auf den Loungemöbel und könnt euch die Sonne aufs Gesicht scheinen lassen. Hunger? Der BBQ-Meister reicht euch Wurst und Co.

Infos: Edelfettwerk, Schnackenburgerallee 202, 22525 Hamburg

Strandbar am Hamburger Elbstrand: Strandperle

Der Elbstrand in Blankenese ist im Sommer immer ein beliebtes Ziel. Zahlreiche Sonnenanbeter tummeln sich an heißen Tagen im Sand und genießen das gute Wetter. Für den kleinen Hunger nach dem Baden bietet sich ein Besuch in der Strandbar in Hamburg an. Hier bekommt ihr Fischbrötchen, Kuchen und Franzbrötchen sowie die obligatorische Portion Pommes, die zum Badeausflug einfach dazugehört. Schon früh unterwegs? Die Strandperle bietet auch Frühstück an!

Infos: Strandperle, Oevelgönne 60, 22605 Hamburg

Traum von Ibiza im Beach Club Hamburg Del Mar

Sehnsucht nach Urlaub? Dafür müsst ihr nicht in den Flieger steigen, sondern könnt schlicht die U-Bahn bis Landungsbrücken nehmen und da die Treppen zum Beach Club Hamburg del Mar hinaufsteigen. Mit seinen weißen Möbeln, dem weißen Sand und den grünen Palmen erinnert das Ambiente an Ibiza. Mit einem Glas Prosecco in der Hand könnt ihr die Elbe beobachten oder mit geschlossenen Augen einfach die Sonne genießen. Wer braucht Spanien, wenn er so einen Ort in der eigenen Stadt hat?

Infos: Hamburg del mar, St. Pauli-Landungsbrücken, 20359 Hamburg

Badeseen in Hamburg: Auf ins kühle Nass!

Wie wäre es mit einer Abkühlung in einem der schönsten Badeseen Hamburgs ? Nach eurem Tag am See hätten wir da noch Tipps für laue Sommerabende in Hamburg.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.