Direkt zum Inhalt
Straßenmusiker an den Landungsbrücken
Unsplash / Alexander Bagno
Hamburg

15 Songtitel, die nur Hamburger verstehen – Teil II

Wir lieben Wortspiele fast so sehr, wie wir Musik lieben. Und wir lieben natürlich Hamburg! Was liegt da also näher, als unsere Stadt in Songtiteln zu verpacken, die ihr so noch nicht gehört habt?


Eilbek There for You

Nicht nur, aber vor allem Fans der Kultserie "Friends" werden unseren Song für Eilbek lieben: I'll Be There for You von The Rembrandts – für Rachel, Phoebe, Chandler und all die anderen!

Die Schönheit der Schanze

Unsere Hymne für die Sternschanze kommt, wie passend, von einer Hamburger Band: Die Schönheit der Chance, einer der wundervollsten Songs von Tomte, wie wir finden. Das geht raus an all die schönen, schönen Menschen in der Schanze.

Cold As Eißendorf

Vorweg: Wir glauben nicht, dass Menschen in Eißendorf eiskalt sind, aber der Song ist fett! Cold As Ice gibt es entweder im rockigen Original von Foreigner oder aber in der Rap-Version von M.O.P. – suchts euch aus, liebe Eißendorfer.

One Moorburg Time

Celebrate and dance so free, Moorburg! Mit One More Time von Daft Punk können wir gar nicht anders und haben direkt ein Strahlen auf dem Gesicht.

Kellinghusen Name of

Nicht dass wir an der Kellinghusenstraße schon mal einen Anflug von Wut verspürt hätten. Höchstens ein bisschen, wenn wir den Anschluss von der U1 in die U3, oder umgekehrt, verpasst haben. So böse wie Rage Against the Machine bei Killing in the Name könnten wir hier aber niemals werden.

No Sleep Bill Brooklyn

Wir bleiben bei härteren Tönen und wünschen den Bewohnern von Billbrook, dass sie trotz dieses Bangers schlafen können: No Sleep Till Brooklyn von den Beastie Boys.

Young Volksdorf

Volksdorf, wir pfeifen dir was! Mit Young Folks von Peter, Bjorn and John.

Love Never Heimfeld So Good

Es fühlt sich hoffentlich verdammt gut an, in Heimfeld zu wohnen. So gut wie die Liebe im Lied Love Never Felt So Good von Michael Jackson, das posthum im Jahr 2014 erschienen ist.

I Wilstorf Survive

Nicht falsch verstehen! Wilstorf ist toll und wenn ihr dort wohnt, werdet ihr es nicht nur überleben, sondern auch feiern – vielleicht mit diesem Song: I Will Survive von Gloria Gaynor.

The Lokstedt of Love

New-Wave-Stimmung kommt in Lokstedt auf: The Look of Love von ABC.

Sing Hallerstraßelujah!

Okay, bei der Hallerstraße werden wir langsam ein bisschen albern. Dr. Alban, um genau zu sein: Sing Hallelujah!

Lovefuhlsbüttel

In Fuhlsbüttel liegt Liebe in der Luft. Für alle Turteltauben und Schwärmer ist Lovefool von The Cardigans der perfekte Song.

The Hausbruch of the Rising Sun

Das Haus der aufgehenden Sonne liegt in diesem Fall nicht in New Orleans, sondern in Hausbruch. Auch wenn The House of the Rising Sun von The Animals eigentlich eine dramatische Familiengeschichte erzählt.

Hittfeld Baby One More Time

Ja, ja, wir wissen: Hittfeld ist nicht Hamburg, sondern liegt in Niedersachsen und ist damit quasi schon Süddeutschland! Aber dieser Song MUSS hier einfach trotzdem vertreten sein. Warum? Weil uns der Ohrwurm von Britney Spears direkt wieder ins Jahr 1999 versetzt. Wie er klingt, wisst ihr wahrscheinlich noch, … Baby One More Time gibts aber auch auf Spotify.

Empire Stade of Mind

Stade ist ebenfalls nicht mehr Hamburg und, naja, nur bedingt mit New York zu vergleich. Aber wir wollen ja auch Randgruppen bedienen. Und deshalb, liebe Stader, nur für euch dieser große Song: Empire State of Mind von JAY-Z und Alicia Keys.

Noch mehr Wortspiele

Natürlich dürft ihr euch auch nicht den ersten Teil unserer bekannten Songtitel, die nur Hamburger verstehen, entgehen lassen!

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über